Frage von PST1000, 27

Soll man sich in ländlichen Gebieten trotzdem Telekom Hybrid holen obwohl Priorosiert wird?

Bei den Magenta Zuhause Hybrid Tarifen wird ja das Internet der LTE Zelle aufgeteilt so das die
Handy Nutzer die meiste Bandbreite bekommen dann kommen die Call and Surf Nutzer via Funk und erst dann die Hybrid kunden.

Lohnt es sich da überhaupt Hybrid zu holen weil ich von vielen gehört hab das sie das nicht richtig nutzen können weil die LTE Zelle zu sehr belastet ist, stimmt das ?
Und kann man irgendwo sehen wie sehr das LTE Netz in einem Gebiet belastet ist ?
Gibt es da eine Karte ?
Und wird der DSL Teil bei Hybrid such Priorosiert ?

Expertenantwort
von Telekomhilft, Business Partner, 17

Guten Abend PST1000,

ich habe vor ein paar Minuten auf eine andere Frage von dir geantwortet.

Wenn bei dir gar kein DSL anliegt, dann kannst du keinen Hybrid-Anschluss bekommen. Die LTE-Zelle wird von allen Usern genutzt, wie von dir oben geschrieben, teilen sich Mobilfunk- Call & Surf via Funk- und Hybrid-Kunden die Verbindung. Die Verbindung ist nicht überall stark ausgelastet. Eine Übersicht der Verbindung gibt es auf der Kundenseite nicht. Gerne schauen wir uns deine Adresse im System an, wenn du magst. Gib hier einfach bei Interesse Bescheid. Es können dann natürlich immer auch neue Kunden dazukommen.

Viele Grüße

Natalie P. von Telekom hilft

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community