Frage von Jochen2, 49

Soll man in der Sauna nach einem Aufguss nachschwitzen?

Ich gehe gerne in die Sauna. Ich war das letzte mal mit einem Kumpel. Da wurde ein Eisaufguss gemacht. Der ist ja ziemlich hart. Es wurde insgesamt 3 mal aufgegossen. Da wird ja die heiße Luft mit dem Handtuch verwirbelt. Als es vorbei war hat der, wo den Aufguss gemacht hat gesagt, dass man jetzt nachschwitzen kann. Ich hatte aber genug. Mein Kreislauf hat nicht verrückt gespielt. Ich hatte nur genug und bin gleich raus gegangen. Mein Kumpel ist noch ein paar Minuten sitzen geblieben. Als er raus gekommen ist hat er gesagt es ist besser wenn man noch etwas sitzen bleibt um noch nach zu schwitzen. Hat er da recht?

Antwort
von Suboptimierer, 20

In der Sauna ist grundsätzlich alles, was das Aushalten anbelangt, kein Zwang.

Die meisten gehen direkt nach dem Aufguss, weil sie sehr früh vor dem Aufguss hinein gegangen sind, weil sie einen guten Platz haben wollten.

Als optimal empfinde ich es, wenn es möglich ist, erst kurz vor dem Aufguss hinein zu gehen und nach dem Aufguss noch etwas nach zu schwitzen. Dann hat man viel länger etwas vom Aufguss.

Wenn dir ein Aufguss zu heiß wird oder du länger die Luft genießen möchtest, könntest du dich weiter nach unten setzen. Dort ist die Luft nicht so heiß.

Antwort
von NackterGerd, 8

Eigentlich rennt man nach dem Aufguss nicht gleich raus.

Allerdings sind viele Saunen oft voll so dann man oft schon  10-20 Min vorher rein muß, um einen Platz zu bekommen.

Dann reicht die Zeit natürlich und man brauch meist mal wieder frische Luft

Allerdings kommt es natürlich auch drauf an wie oft man zur Sauna geht.

Anfängern ist es meist zu viel - dann kann man natürlich auch gleich danach oder gar zwischen den Aufgüßen raus.

Nur BITTE nur im Notfall während dem Aufgiesen bzw Wedeln rausgehen.

Wie lange also jeman drinbleiben kann ist unterschiedlich.

Mein Enkel mit 6J mach gerne 2 Aufgüße

Antwort
von hinnerkx, 12

Es ist empfehlenswert, sich zum Ende des Saunaganges auf der untersten Stufe noch 2-3 Minuten "auszuschwitzen", damit das Blut nicht zu schnell abgekühlt wird.

Kommentar von Jochen2 ,

Du meinst also auch wegen dem Kreislauf?

Kommentar von hinnerkx ,

Ja

Antwort
von Elaysa, 11

Grundsätzlich sollte man nichts machen was man nicht aushält und unangenehm wird.

Antwort
von taunide, 24

Das kann jeder für sich entscheiden nur nicht gerade während des Aufgusses (nur im Notfall) die Sauna verlassen.

Da der Aufguss ja den Kreislauf erst mal so richtig "anheizt", verpasst man aber vielleicht etwas Wirkung, wenn man unmittelbar danach aus der Kabine flüchtet. Ich bleibe auch lieber noch drin bis es sich wieder "normal" anfühlt und sich der Körper/Krieslauf wieder etwas beruhigt hat.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community