Frage von Inntenso, 35

Soll man das bei der Bewerbung angeben?

Ich übe zurzeit eine Tätigkeit aus, möchte aber den Job wechseln. Ist es sinnvoll, das genauso bei der Bewerbung anzugeben ?

Antwort
von Yani2016, 14

Das solltest du auf jeden Fall angeben, am besten auch mit Grund. Zum Beispiel: Dein alter Job hat dir viel Freude bereitet, aber du suchst jetzt nach neuen Herausforderungen. Das kommt i.d.R. gut.

Antwort
von Troidatoi, 11

Die neue Firma moechte schon wissen, was du zuletzt gemacht hast.

Antwort
von Serdinho, 15

Hallo Inntenso,

Du solltest in Deiner Bewerbung schon reinschreiben, was Du aktuell tust. Eine aktuelle Tätigkeit kann auch inhaltlich aufgegriffen werden, um dem neuen Arbeitgeber zu zeigen, welche Aufgaben man dort wahrgenommen hat. Das lässt sich dann auch sehr gut mit eigenen Stärken verknüpfen und verdeutlicht Deine Erfahrungswerte. 

Du solltest Dich jedoch nicht für den anstehenden Jobwechsel rechtfertigen. Einfach reinschreiben, dass Du Dich beruflich weiterentwickeln/verändern möchtest. 

Der bloße Satz, den Du dort geschrieben hast, ist demnach fast zu wenig. 

Gerne kannst Du auch Deine gesamte Bewerbung hier einstellen und die Meinung der User einholen. 

Ansonsten wünsche ich Dir viel Erfolg. 

LG Serdinho

Antwort
von Starbucksgirly, 22

Ja sehr sinnvoll. In den Lebenslauf muss sowas auf jeden Fall rein

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten