Frage von K123456789, 38

Soll man bei einer Online-Bewerbung die Adresse im Anschreiben erwähnen?

Soll man die eigene und die Adresse der Personalverantwortlichen hinzufügen? Was soll ich tun, wenn ich mir nicht sicher bin, wo das Büro der Person genau ist? Die Firma hat verschiedene Standorte und ich bin mir nicht sicher, wo die Personalleute sind...

Antwort
von Mikkey, 16

Schreibe in den Bereich für die Adresse lediglich den vollständigen korrekten Firmennamen, Abteilung (soweit bekannt) und den Namen des Adressaten. Wenn Du den Ort weißt, schreibst Du auch den.

Der Adressbereich hat bei einer Online-Bewerbung nicht den Zweck, die Bewerbung zum Empfänger zu transportieren, sondern lediglich die ansprechende Optik eines Anschreibens zu gewährleisten.

Antwort
von shooter3009, 27

Ich schreibe alles mit Briefkopf etc. und lade es dann als PDF hoch - es macht immer einen guten Eindruck, wenn man einen Ansprechpartner ausfindig macht.

Antwort
von Remy2905, 27

Hast du eine Telefonnummer vom Büro?

Wenn ja dann ruf da mal an und frag nach :D

Kommentar von Katzenreiniger ,

Wenn ich Personaler wäre und man mich wegen so einem Unsinn anrufen würde, wäre der Anrufer direkt vom Bewerbungsverfahren ausgeschlossen.

Kommentar von Remy2905 ,

Er stelle die Frage WO das Büro genau ist... Sollte er in der Bewerbung keine Adresse hin schreiben oder wie siehst du das :D?

Kommentar von Katzenreiniger ,

Nein. Warum soll er in einer Online-Bewerbung die Anschrift des Büros erwähnen? Die wissen doch selbst, wo sie sind.

Kommentar von Remy2905 ,

Ups! habe das "Online" nicht mitgelesen, hast recht! xD 

Sorry.

Antwort
von Katzenreiniger, 22

Die Firma weiss selbst, wo sie sitzt. Pack deine Adresse mit rein und gut ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community