Frage von gutefra23, 58

Soll ich zur Schule gehen oder eher zum Arzt?

Hey Community ,ich 15 ,fühl mich nicht gut. Mir ist teilweise schwindelig und ich fühl mich schlapp und schlecht hab aber kein Fieber oder sonstiges ... Morgen schreib ich einen Chemie Test und kann alles aber jetzt frag ich mich die ganze Zeit was passieren würde wenn ich zur Schule ginge und es mir dann schlecht geht sodass ich den Test total verhauen würde . Meine Mutter hat mir gesagt dass ich es selber entscheiden solle ob ich mich gut genug fühle um in die Schule zu ghen aber wenn ich nicht gehe müsste ich zum Arzt gehen :/ aber was soll ich dem sagen und ich muss auch den Termin bei dem allein machen :/ bitte um Hilfe

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Expertenantwort
von rotesand, Community-Experte für Kleidung, Auto, Mode, Schule, 30

Hallo :)

Warte erstmal ab bis morgen ---------> wenn's dir dann immernoch nicht wohl ist, solltest du zum Arzt gehen!

Nur wegen der Chemiearbeit zur Schule zu gehen halte ich für falsch bzw. nicht empfehlenswert.. wenn du krank bist & dich schlecht fühlst und in dem Zustand eine Arbeit schreibst, geht das in der Regel nicht gut -------> da ist der Nachschreibetermin mMn besser!

Wiegesagt, mache es von dem Zustand abhängig den du morgen früh bemerkst... vllt. ist dir heute nur klimatisch bedingt übel, ich empfand's heute z.B. auch als stellenweise unangenehm schwül.

Alles Gute :)

Antwort
von angelsdaughter, 30

Ich würde zum Arzt gehen. Wenn du den test mitschreibst und es dir super schlecht geht, wirst du dich danach nur grün und blau ärgern, dich da hin gezwungen zu haben. Bleib lieber den tag daheim bzw. geh zum Arzt und schone dich, dann kannst du die Schulaufgabe oder was es ist, ganz in Ruhe und gesund wieder nach schreiben :)

Antwort
von BebeistBebee, 17

Ruhe dich aus & entscheide dies am besten morgen früh. Wenn du meinst du bist in der Lage den Rest zu schreiben, dann mach das. Wenn es dir nicht gut geht kannst du besser nach schreiben.
Gute Besserung :)

Antwort
von Angel1830, 28

Ich würde an deiner stelle gehen, ist vielleicht nur die Aufregung. Aber so hast du es wenigstens versucht falls es dir schlechter gehen sollte in der schule😉 

Antwort
von Laserfab, 15

Bleib daheim wenn es dir nd gut geht. Is egal was der Arzt sagt vlt hast du einfach eine leichte Infektion oder so. Ruh dich einfach aus ein Test ist nicht schlimm da kann man ruhig mal zu Hause bleiben. Du MUSST jtz auch nicht unbedingt zum Arzt gehen. Der kann da auch net viel sagen außer Ruhe dich aus ;) Keine Sorge das wird wieder.
Gute Besserung, Fabian :)

Antwort
von xnihc, 21

Geh zur Schule und schreib die arbeit. No excuses.
Wegen bisschen übelkeit muss man nicht zuhause bleiben. Die Arbeit musst du so oder do schreiben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community