Frage von 123KeinNameFrei, 49

Soll ich zur notaufnahme oder bis Montag warten?

Hallo

vorzweitagen bin ich beim laufen mit jemanden zusammengeprallt und hab dabei mein knie ruckartig überstreckt.

es tat daraufhin sofort weh und ich konnte es nicht mehr richtig bewegen. es tut in der innenseite weh und is da auch leicht geschwollen. aber nur leicht.

jetz nach den zwei tagen ist es immernoch so, hat sich aber schon deutlcih gebessert. Ich vemute das ich mir nur ein band gezerrt hab.

Und normalerweise würde ich wegen so etwas auch nicht sofort zum arzt, aber vor einem jahr hab ich mir genau dieses knie schoneinmal stärker verletzt. Und zwar ist mir dort die kniescheibe gesprungen, und ich hab mir genau an der stelle wo e mir jetzt weh tut ein band angerissen.

soll ich heute zur notaufnahme fahren zu dem krankenhaus die auch meine vorherige verletzung behandelt haben, oder am montag zu einem normalen orthopöden wenn es da noch nicht besser ist.

danke für antworten:)

Antwort
von bikerin99, 24

Bekommst du gleich einen Termin beim Orthopäden?
Du musst für dich selbst entscheiden, ob es für dich eine Not ist oder nicht. Wenn du aber unsicher bist, rufe doch dort an, schildere dein Leiden und frage nach, ob du heute noch kommen sollst.
Gute Besserung.

Antwort
von Hexe121967, 20

da der "Unfall" bereits vor 2 Tagen war und es dir ja auch schon besser geht, reicht es vollkommen, wenn du Montag einen Arzt aufsuchst. 

Antwort
von nettermensch, 16

kommt darauf an, wie groß deine schmerzen sind, wenn deine schmerzen zu groß werden, denn geh bitte zur Notaufnahme.

Antwort
von itstoday, 21

Umso früher desto besser.
Ferndiagnosen sind immer schwer

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community