Frage von noidontknow, 121

Soll ich zur einem Psychologen gehen?

So fühle ich mich:

Eines Tages merkst du das du beim essen nichts mehr schmeckst,durch den ganzen Albträumen kannst du nicht mehr einschlafen,im laufe des Tages wo du hin und her gehen musst um irgendetwas zu erledigen merkst du das dir dein Atem fast stehen bleibt,es kommen Tage vor wo du von zu hause nicht mehr raus gehen möchtest,du hast nicht mehr die kraft zu duschen,du hast angst einzuschlafen und bleibst deswegen sehr lange wach bis dir die Augen schmerzen,du bekommst Kopfschmerzen kannst aber nicht stehen bleiben weil du in der Meinung bist das du stark bleiben und dein leben irgendwie weiter leben musst,dann bleibst du eines Tages stehen und schaust dich um und bekommst das Gefühl als ob die Zeit stehen geblieben wäre und du erlebst den gleichen Tag immer und immer mit starken Schmerzen wieder..

Alle Farben dieser Welt verschwinden vor deinen Augen und werden zur matsch grau und du kannst nichts dagegen tun..du hast niemanden um dich herum mit dem du sprechen könntest,du hast niemanden den du vertrauen könntest,du hast niemanden den du lieben könntest..

Wie viele Sekunden,Stunden,Tage,Wochen,Monate,Jahre lang haltet es ein Mensch aus das Gefühl zu haben ganz alleine auf dieser Welt zur sein?..mein lächeln ist verschwunden,das Licht in meinen Augen ist aus gegangen,jetzt wirke ich nur noch eiskalt,meine Seele und meine Gefühle sind in einem leeren Körper eingesperrt..ich kann nicht raus,ich kann nicht mehr laut sprechen..wann hat mein Leid ein Ende? denke ich mir jeden Tag..manche Menschen sterben nur einmal im Leben aber ich sterbe jeden Tag.

Was soll ich nun tun,zur einem Psychologen gehen? -M,18.

Antwort
von neununddrei, 49

Ein Gespräch würde nicht schaden. Eventuell kann dich dein Hausarzt schon beraten, da die Wartezeiten auf Termin sicher lang sind.
Ist etwas besonderes passiert?
Tod Unfall Trennung ?
Liegen diesbezügliche Erkrankungen in der Familie vor?
Ich wünsche dir gute Besserung!!!

Kommentar von noidontknow ,

Danke..das werde ich machen,ich hatte nur eine sehr schwere Kindheit..es ist schwer so zu tun als ob man glücklich wäre,was ich nicht bin.

Kommentar von neununddrei ,

Du sollst ja auch nicht so tun.
Geh zum Arzt dir kann geholfen werden!

Antwort
von skogen, 43

Irgendwie kann ich solch poetisches Zeugs, nicht ernstnehmen..

Wenn du dir dein Leben dunkler färbst, als es ist, brauchst du dich nicht wundern, wenn du nicht mehr anderes sehen kannst, als das was du dir einredest.

Wende dich an ne psychologische Beratungsstelle mit Therapeuten. Da kannst du dich ausweinen, die gegen dir Tipps (Skills), beraten dich zu deiner aktuelle Lebenslage und werden dir schon sagen, wenn es so ernst ist, dass du psychiatrische Hilfe brauchst.

Aber erstmal solltest du versuchen alleine klarzukommen und gucken, ob es nur ne Phase ist. Solch Therapeuten haben sogar öfter Sprechstunden als normale Psychiater, wo du Wochen und Monate wartest.

Kommentar von noidontknow ,

Wenn du es nicht ernst nehmen kannst dann kannst du mir auch nicht weiter helfen,ich habe es mir überlegt ich werde mir Hilfe holen ich glaube nicht das es eine Phase ist.

Kommentar von skogen ,

Manchmal können Menschen die es nicht ernst nehmen, weiter sehen als du, gerade weil du deine Welt so einschrenkst. "Ich glaube.. Ich glaube..." Ja, und ob oder nicht sagt dir nur ein seriöser Fachmann.

Kommentar von noidontknow ,

Menschen die etwas nicht ernst nehmen können,können mir nicht weiter helfen weil sie es nicht wissen wie es ist so zu Leben,wäre es so einfach wäre ich nicht hier.

Kommentar von skogen ,

Achso, weil das automatisch heißt, dass ich nicht krank bin. Na dann aber Hallo. Du wirst in deinen Leben nie auf ernsthaft intellektuelle Menschen treffen, die auch erkrankt sind, sondern nur auf solch Poeten wie du selbst.

Antwort
von majare2016, 54

Du solltest mal gescheiten Sex haben ;). Du könntest dich auch mal mit etwas Sinnvollem, wie die deutsche Grammatik beschäftigen. Dann würde ich dir noch einen anderen Tip geben.... rauch nicht so viel und geh zur Schule, oder such dir eine Ausbildung.

Kommentar von noidontknow ,

Ich gehe noch zur Schule,so schlecht ist meine Grammatik auch nicht.Sex habe ich genug hilft mir aber auch nicht weiter und ich rauche nichts.

Kommentar von 65matrix58 ,

redest von Grammatik aber schreibst Tipp mit einem p

Kommentar von noidontknow ,

Die Amerikaner sagen immer "Das Leben ist viel zu kurz um die deutsche Sprache zu lernen".

Antwort
von 65matrix58, 50

besorg dirn Pc und zock

Kommentar von noidontknow ,

Hab ich schon versucht.

Kommentar von 65matrix58 ,

was fürn landsmann bist du?

Kommentar von noidontknow ,

Ich bin halb deutsch halb türke.

Kommentar von 65matrix58 ,

wie ich vermutet habe

ich glaub du sehnst dicj nach dem Lebenssinn.. sieh dir mal n Vortrag von Caner taslaman in youtube :"caner taslaman allahin varligi" müsste 2/nhalb std dauern. wenn es dir wichtig ist wirst dus ansehn

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community