Frage von KojiroH, 26

Soll ich zum Kieferorthopäden?

Meine oberen Zähne berühren genau meine unteren Zähne, wenn ich beiße. Mein Zahnarzt sagte mir, dass das nicht normal ist und, dass der obere Zahngebiss ein bisschen weiter vorne sind, als der untere.

Meine Frage ist nun, ob es stimmt und wie es wieder korrigiert wird? Durch eine OP? Was passiert bei der OP und wie wird es korrigiert?

Antwort
von Mausefell2000, 16

Es stimmt, normalerweise sitzen die oberen Zähne vor den hinteren. Frag am besten deinen Zahnarzt ob das korrigiert werden sollte, der kennt sich besser aus als alle hier xD
Ich gehe nicht davon aus dass man da eine OP braucht. Soweit ich weiß lässt sich das mit einer Zahnspange regeln. Aber da solltest du auch deinen Zahnarzt für nähere Infos fragen :D

Viel Glück :)

Antwort
von Yulia123456, 6

Suche einen KFO auf. Das Gebiss, welches du beschreibst, kann auf Dauer deine Zähne stark beschädigen. Eine KFO-Behandlung ist dringend anzuraten!

Antwort
von rbeier, 14

Das kann nur ein Arzt vor Ort richtig beantworten.

Ich würde hier einen Termin beim Kieferorthopäden machen ggf. ist das mit einer Spange zu korrigieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community