Frage von Hamster009, 33

Soll ich zu meinen weibchen kaninchen noch 1 männchen dazu paar hab ein Zwergwidderund farbenzwerg beide 7 Monate alt?

Bitte antwort

Antwort
von BrightSunrise, 19

Kaninchen sollten mindestens zu zweit gehalten werden. Am besten klappen Gruppen aus gleich vielen Kastraten und Zibben oder Gruppen mit mehr Kastraten als Zibben. Auch Gruppen nur aus Kastraten sind möglich.

Ein Weibchenüberschuss dagegen klappt selten (auf Dauer).

Grüße

Expertenantwort
von monara1988, Community-Experte für Kaninchen, 15

Hi,

bitte demnächst eine kurze verständliche Frage und INfos da hin, wo Du "bitte antwort" geschrieben hast XD

Also, Du hast 1 Weibchen, 7 Monate alt und willst noch ein 7 Monate altes Männchen dazu holen?

Wenn ja, das sollst Du defnitiv, da Einzelhaltung für Kaninchen die reinste quälerei ist und man zu einem Weibchen nur ein kastr. Männchen tun kann.

Nie eine Gruppe mit Weibchenüberschuss oder gar nur Weibchen halten, sondern immer gleich viele oder mehr Männchen als Weibchen.

Gruß

Kommentar von BrightSunrise ,

So wie ich das verstanden habe, hat sie zwei Weibchen (einen Zwergwidder und einen Farbenzwerg). Sie bräuchte dann also zwei Männchen.

Kommentar von Hamster009 ,

Nein ich habe 2 weibchen sie verstehen sich recht gut

Kommentar von monara1988 ,

Hi,

noch verstehen sie sich. Die werden sich, mit verdammt großer Wahrscheinlichkeit, in ein paar Wochen oder Monaten bekämpfen, kann aber auch erst in ein paar Jahren soweit sein. Aber jetzt kommt das alter wo es bei den meisten Leuten schief geht. Je nachdem wie gut oder schlecht die Haltung ist, und je nach Charakter, geht das schneller oder kann länger dauern.

Daher hole entweder 2 kastr. Männchen mind. 16 Wochen alt, max. 3 Jahre alt, und vergesellschafte sie :)
1 Männchen wird sehr wahrscheinlich nicht reichen...

Gruß

Kommentar von Hamster009 ,

Okay Oder ein Mädchen wegeben und ein junge holen?

Kommentar von monara1988 ,

Ja, Du kannst auch ein Weibchen weggeben und dafür ein Männchen holen.

Kommentar von Hamster009 ,

Naja jetzt schauen wir erstmal vertagen sich ja gut ... lieben sich auch :)

Kommentar von monara1988 ,

Also wartest Du ab bis die sich bekämpfen? Würde ich nicht empfehlen, nicht nur weil man nicht warten sollte bis die sich (ggs. sehr schlimm) verletzen, sondern auch, weil die dadurch enstandende Agressivität eine mind. 2 wöchige Einzelhaltung für sie bedeuten würde...

Kommentar von Hamster009 ,

Es ist noch nie was vorgefallen sie kennen sich schon von klein an sind 7 Monate jetzt alt

Kommentar von monara1988 ,

Bis zum 7-8 Monat fällt oft nie was vor; das ist relativ normal.

Aber irgendwann ist immer das erste Mal. Und das sie sich seid klein an kennen, auch wenn sie Geschwister sein sollten, dann wäre das irrelevant das es bei Kaninchen leider nicht sowas wie einen Familienstatus gibt: Weibchen bekämpfen sich irgendwann, egal ob verwand oder nicht :/

Ich würde es jetzt ändern wo noch alles gut ist und "einfach" umzusetzen wäre. Später wenn es zu spät ist, dann haben die schon gelitten und alles muss irgendwie schnell gehen...

Kommentar von Hamster009 ,

Aber es kann doch sein das sie sich für immer gut vertragen es gibt doch so Fälle vieleicht ist ein seltener fall?

Kommentar von monara1988 ,

Es ist sehr selten das eine reine Weibchenahltung für immer gut geht, und geht wenn auch eher nur bei Profis und sehr artgerechter Haltung gut.

Auf wieviel Platz leben sie denn, was haben sie alles an Einrichtung, und was und wieviel fütterst Du? Ob eine reine Weibchenhaltung gut geht ist haupstächlich von diesen 3 Faktoren abhängig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten