Soll ich zu meinen Ex-Freund gehen und ihn einfach küssen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Küsse ihn doch einfach mal (im Rahmen einer normalen Begegnung) auf seine Wange. Dagegen dürfte er sich eigentlich nicht wehren, oder?

Solltest Du dabei schon eine gewisse unsichere Anspannung an ihm ausmachen (er versteift seinen Körper, umarmt Dich nur lasch oder dreht sich gar weg), kannst Du Dein Vorhaben gleich in die Tonne kloppen, ...dann ist von seiner Seite aus der "Fisch gegessen", wie man so schön sagt!

Leider schreibst Du auch gar nichts weiter über Euren momentanen Status; befindet Ihr beide Euch vielleicht schon wieder in einer festen Partnerschaft, oder warum ging Eure Beziehung überhaupt nach 7 Jahren auseinander?

Es ist ohnehin schon schwer genug, guten Rat zu geben, aber ohne vernünftige Hintergrund-Infos ist es noch um das etwa 5-fache schwerer, verstehst Du?

Lese ich also nur das was Du hier geschrieben hast, kann ich nur sagen: "Nein, auf gar keinen Fall! Schnapsidee!"

MfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, du würdest ihn zumindest für den Moment des Kusses sprachlos machen. Es ist vieles so einfach im Leben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das lass mal lieber, der Schuss könnte nach hinten los gehen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein würde ich nicht. Wenn ihr schon seit 1 Monat getrennt seit dann kommt das komisch. Schreib ihn doch erstmal an oder rede mal mit ihm :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso? Willst du wieder mit ihm zusammen sein oder die Trennungsphase noch schmerzhafter und länger?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein würde ich nicht. Das muss sich ergeben und kommt auf die Situation an. Schreib ihm doch erstmal und sag ihm, dass du ihn sehr vermisst. Vllt. vermisst er dich ja auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung