Frage von lolboy58, 36

soll ich von meinem I5 2300 auf ein i5 2500 wechseln?

Antwort
von SgtScratch, 9

Hallo,

von einem i5 2300 auf einen 2500 abzugraden macht kein Sinn da der Leistungsunterschied minimal ist. Wenn du den Prozessor tauscht, dann solltest du auch auf die aktuelle Plattform aufrüsten sprich Skylake oder Skylake-E.

Nur dann macht es Sinn, da du auch neue Schnittstellen nutzen kannst z.B USB 3.0 oder 3.1 was man ja meine ich mit Sandybridge nicht hat oder auch PCIe 3.0.

Wenn du die CPU upgradest dann auch die Plattform. Nur so bekommst die meiste Leistung.

LG

Antwort
von m0rz97, 13

http://www.cpu-world.com/Compare/409/Intel_Core_i5_i5-2300_vs_Intel_Core_i5_i5-2...

Der i5 2500 ist so minmal besser, dass es sich nicht lohnt, dafür 200€ zu verbraten. Dafür bekommt man schon einen i5 6500.. Und das Mobo dazu für 50-70€ .. 

lg m0rz

Antwort
von NeoExacun, 21

lohnt sich kaum

Kommentar von lolboy58 ,

ok

danke

Kommentar von Jan0000 ,

kann ich nur zustimmen.

auch ein Umstieg auf i7 verändert nichts dramatisch...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten