Soll ich von Arbeitamt nicht ihm fragen, lieber raushalten?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo dein Kumpel scheint viel um die Ohren zu haben, klar möchtest du Ihn helfen aber es ist seine Sache.

Denke mal das er bisher viele Absagen bekommen hat und jetzt einfach genert ist von allen, er möchte einfach mal in Ruhe gelassen werden es ist Ihm alles zuviel.

Wenn er reden möchte wird er schon von selbst auf dich zukommen, lass Ihn erstmal in Ruhe.

Es ist sehr deprimierend und zieht einen dermassen runter wenn man auf Arbeitssuche ist und ständig nur Absagen bekommt, da kann man kein Druck von allen Seiten noch brauchen.

Weiß selbst wie so etwas ist und hatte selbst schon solche Phasen wie dein kumpel und das vergeht auch wieder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Austria20
21.04.2016, 14:13

Danke.

Er ist leicht schwerhörig. Er hatte seit 2 Monat erfolgreich seine Ausbildung als Zerrspannungmechaniker abgeschlossen.  In der Ausbildung hatte er im Intenat gewohnt. Nach derr Ausbildung muss er zu seine Eltern wohnen.

Vo 2 Woche hatte er mir erzählt, dass er sich viel mühe geben bewerbungen schreiben. Er muss auch nebenbei Haushalt machen.

Er ist auch bei der Zeitarbeitfirmen und Arbeitamt. Er hatte mir erzählt, dass er langsam desspresion wird, weil er nur Absagen krriegen.  Er will arbeiten und er gibt sich mühe Bewerbung schreiben. Aber Arbeitamt setzt ihm "unter druck".

Er fühlt sich auch unter druck. Aber ich lass ihm ruhe und fragt nicht mehr über Arbeitamt nach. 

0

Es kommt immer Darauf an was das Für ein Mensch ist der dort arbeitet aber es gibt zb durch das Arbeitsamt auch Programme die Bei der Integration helfen können .Es mus nicht mal ein Grammatik Kurs sein es kann aber auch helfen das er in einer Arbeit kommt.

Fernhalten vom Arbeitsamt kann er sich nicht da er zb sich Arbeitslos melden mus damit seine Krankenversicherung bezahlt wird.

Mein Rat ist hör ihn einfach zu wen er sich mal wieder über Das Amt Aufregt den auch das kann ihm schon helfen und wen er dich um Rat fragt dan gib ihn zb einen Aber was immer gut ist dort die Broschüren mitzunehmen damit man selber gut Informiert ist.Würde er zb da nicht hingehen dan würde er kein geld von dort bekommen wen er da dararuf schon Einen Anspruch hat

Leider ist es so das Das Amt einen nicht nur zeit sondern auch nerven kostet Egal ob Deutscher  oder Ausländer Darran kann man leider nichts machen.

(Manchmal hat man es dort auch mit Menschen zu tun die anderen wie den Letzten Dreck Behandeln weil sie sich einbilden was besseres zu sein..So was Macht jeden dan wütend)

.

Frage ihn liber nicht danach dan wird er sich nicht wieder aufregen Warte 'Lieber is er von sich aus was Erzählt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest dich von diesem Menschen komplett fernhalten! 

Jemand der so schnell so aggressiv reagiert ist Ansich kein lohnenswerter "Freund"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn er bei der Arbeitsagentur genau so reagiert, werfen die ihn da einfach vor die Tür.

In erster Linie will er ja was.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn er keine hilfe will dann lass ihn. Sag ihm einfach das wenn er mal "Hilfe" brauchen sollte, sich bei dir melden kann.  Ansonsten einfach in ruhe lassen, er wird schon seinen Weg gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja halte dich raus bis er von alleine kommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?