Frage von Nina1805, 49

Soll ich vielleicht weniger lächeln?

Hallo :) Es ist bei mir so, dass ich gerne Menschen anlächle, weil es mir das Gefühl gibt, dass ich ihnen den Tag verschönert habe und dass Menschen mich dadurch mehr mögen. Es ist allerdings zur Gewohnheit geworden und nun frage ich mich, ob ich nicht bei Jungs mit dem Lächeln mich etwas zurückhalten soll, da es vllt Interesse signalisieren könnte, die nicht vorherrschen. Was sagt ihr dazu?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Siimplex, 21

Bleib so wie du bist und lass dir dein lächeln nicht nehmen, solange es nicht gespielt ist! :)

Antwort
von Nashota, 19

Ein Dauerlächeln wird von mir nie ernst genommen, das zum Ersten.

Und wer vermeiden will, dass er falsche Signale sendet, sollte sich um die richtigen Signale bemühen. Also lächle nicht ständig, sondern nur, wenn es auch angebracht ist.

Antwort
von Itsagirl100, 14

Siimplex hat völlig recht - wenn du aufhörst zu lächeln macht das nichts besser.Ausserdem kommt es bei Jungs auch immer drauf an, "wie" du lächelst und in welchem zusammenhang.Das ist das einzige, worauf du vlt achten solltest.Also wie gesagt: lass dir dein Lächeln nicht nehmen. LGItsagirl100

Antwort
von Meeew, 13

Generell kann man sagen, dass viele   Männer/jungen so oder so Probleme damit haben flirten von nett sein zu unterscheiden.

Also irgendwem wirst du (in dessen Augen) wohl immer Signale schicken obwohl du nicht interessiert bist.
Bleib einfach wie du bist :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community