Frage von samyhoerler0605, 4

Soll ich um ihn kämpfen oder es bleiben lassen und wenn ja wie soll ich das machen?

Ich stehe seit 5 Monaten auf jemanden und er weiß auch das ich auf ihn stehe aber er steht nicht auf mich. Nun ja wir verstehen uns eigentlich eh gut und lachen auch viel zusammen, wir schreiben auch jeden Tag (aber ich muss ihn anschreiben sonst hätten wir keinen Kontakt). Er hat mir mal erzählt das er auf zwei Mädchen steht von der einen hat er mir sehr viel erzählt aber über die andere redet er fast gar nichts nicht mal den Namen verratet er mir Also meine Frage ist soll ich um ihn kämpfen oder sollte ich es lieber lassen? Und wenn ich um ihn kämpfen soll, wie soll ich das machen? Dankeschön schon im voraus :)

Antwort
von Nayes2020, 2

man kann nur kämpfen.. wenn es auch einen Kampf zum bestreiten gibt.

ich denke du interpretierst da zuviel rein. er scheint ja keine Beziehung zu wollen. man kann niemanden zwingen einen zu lieben.

kämpfen kann man eben nur wenn es auch eine Chance gibt. dafür müssen gefühle da sein. da er ja seit 5 monaten die chance hat und weiß das du auf ihn stehst hätte er die Initiative ergriffen wenn er gewollt hätte.

sorry ist net die antwort die du gerne hören würdest.

Kommentar von samyhoerler0605 ,

Nein ist es nicht aber es ist wohl die Wahrheit :/  Ich wüsste nur nicht wie ich ihn vergessen soll ich sehe ihn nämlich auch noch jeden Tag in der Schule

Kommentar von Nayes2020 ,

mein rat wäre auch die Freundschaft zu beenden:

1. ist es leichter für dich ihn zu vergessen. und freunde findet man immer überall. der verlust ist nicht groß und du leidest nicht so.

2. halte ich ihn auch nicht für ein tollen freund. da er von deinen gefühlen weiß geht er nicht sehr sensibel damit um. so wie ich das lese.

es wird weh tun klar. aber es vergeht. es vergeht auch schneller als man denkt. wünsche dir das beste.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten