Frage von parva, 15

Soll ich um ihn kämpfen oder alles sein lassen!?:(?

Ich hatte vor ein&halbb Monaten einen Freund der aber schon nach 1 Woche Schluss gemacht hat. Wir hatten es in unserer Beziehung sehr schwer weil viele dagegen waren und alles zerstören wollten was sie am Ende geschafft haben. Wir lieb(t)en uns beide wicklich über alles bis er Schluss gemacht hat. Er meinte es nützt nichts und ich sei mit viel zu vielen Jungs befreundet. Ich war dann am Boden zerstört aber er hat mich nach 1 Woche dann wieder gefragt worauf ich nein sagte weil ich sehr enttäuscht was. Jetzt vermisse ich ihn so sehr und ich weiß ich hab ihn sehr verletzt. Ich bin jetzt auf die Idee gekommen in seine schule zu gehen und mit ihm zu reden. Das Problem ist aber das er nicht mit mir reden möchte und ich nicht weiß was ich machen soll. Nachdem er Schluss gemacht hat hatten wir auch einen direkt wo einige Wörter von ihm kamen wie : ich kenne dich nicht einmal so gut und das alles. Jetzt bin ich mir nicht sicher ob es sich überhaupt noch lohnt. Was meint ihr? :((

Antwort
von Minischweinchen, 15

Hallo,

wenn man sich wirklich über alles liebt, dann kann nichts, aber gar nichts und vor allem keine anderen Leute, diese Liebe zerstören, weil diese einen nicht interessieren.

Außerdem, bitte nimm es mir nicht übel, kann man nach einer Woche, die schon voller Probleme war, nicht davon reden, das man den Partner über alles liebt.

Eine Woche für eine Beziehung ist doch nichts. Und wenn da schon nichts "rund" läuft, dann kann das nicht wirklich etwas auf Dauer sein. Nichts, aber auch gar nichts, kann eine erste Verliebtheit aus der Bahn werfen, wenn diese wirklich so ist, denn Probleme gibt es hier nicht. Man schwebt zusammen auf einem Wölkchen, wenn das Verliebt sein auf Gegenseitigkeit besteht.

Möchte Dir wirklich nicht den Mut nehmen, aber lass es ein. Du findest auch sicherlich bald jemanden, der wirklich zu Dir passt und Du wirst sehen, ein Freund, der wirklich in dich verliebt ist, der hat nur Augen für Dich und trennt sich nicht nach einer Woche, wegen anderer.

Das andere es geschafft haben, Euch zu trennen, besser gesagt, das Dein Freund sich getrennt hat, das schiebst Du unbewusst vor. Eine Liebe, die in einer winzigen Woche nur von Problemen "wimmelt", hat keinerlei Sinn. Denn wenn ich mit meinem Partner zusammen sein möchte, dann bin ich das auch, egal, was von welcher Seite kommt. Es kann einen n i e m a n d  trennen.

Du bist traurig, das versteh ich ganz sicherlich, aber an so einer "Liebe" fest zu halten, hat keine Zukunft. Auch, wenn er Dich zurück wollte, frag Dich doch mal, warum jetzt plötzlich? Die Probleme haben sich ja deshalb nicht in Luft aufgelöst.

Du schreibst, Du hast ihn sehr verletzt und was ist mit Dir? Er hat Dich ja wohl auch verletzt .

Red Dir dies, was da zwischen Euch ist/war, nicht schön, weil es das nicht ist und auch keine Zukunft haben wird.

Ist nicht böse gemeint, aber Du wirst sehen, bald taucht "er" auf und da passt dann alles und es gibt keinerlei Probleme, weil Ihr füreinander sehr viel empfindet.

Liebe Grüsse und alles Gute für Dich!

Kommentar von parva ,

Hallo:) ich hab ihn dann auch angeschrieben gehabt und wir haben sehr viel nach dem er Schluss gemacht hat geregelt. Er hat mir alles erklärt aber später wurde er dann immer komischer. Er schrieb immernur mit aso oder solche Sachen. Ich möchte ihm aber sehr gerne alles erklären weil ich weiß das meine alten Freunde ihn jeden Tag etwas schlechtes über mich erzählen. Glaubst du ich sollte ihm einfach alles sagen und das es mir im Moment nicht schlecht geht weil ich mit ihm vor einigen Tagen geschrieben hatte und er sagte das ich ihn nie verlieren werde. Und er hat sich auch richtig sorgen gemacht als ich ihm gesagt habe das mein Leben unnützlich ist.

Kommentar von Minischweinchen ,

Guten Morgen,

nein, würde ich nicht machen, denn wenn er glaubt, was andere ihm über Dich erzählen, dann ist das sein Problem und dann soll er es glauben. Wenn er wirklich hinter Dir stehen würde, dann wäre ihm egal, was andere über Dich reden, weil er würde es nicht glauben oder Dich selber darauf ansprechen. Außerdem sollte er, sofort, wenn jemand versucht schlechtes über Dich zu erzählen, abblocken und sagen, das ihn das nicht interessiert. 

Schau, das mein ich damit, Ihr habt nur Probleme zu wälzen und das  kann es doch nicht sein. Wozu willst Du Dich rechtfertigen? Du hast nichts gemacht und was er glauben will, wird er glauben. Sich immer zu rechtfertigen, das schaut aus, als hätte man dies auch nötig.

Du bist unglücklich und diesen Zustand kannst nur Du selber ändern, in dem Du jeglichen Kontakt beendest.

Es gibt meiner Meinung nach für Euch nur eine Chance, wenn Ihr ab sofort alles hinter Euch lasst, also keine Diskussionen  oder das Du Dich rechtfertigst usw., denn darüber wurde doch schon alles geredet und schlechte "Freunde" einfach ignorieren. 

Nochmal beginnt als hättet Ihr Euch grade kennengelernt und wüsstet nichts von dem anderen und natürlich alles anders macht, dann kann es vielleicht funktionieren, aber nur wenn sich jeder daran hält und nicht dann wieder zu fragen oder diskutieren anfängt, was mal war.

Liebe Grüsse

Kommentar von parva ,

Nach dem Schluss machen meinte er auch das ich immer nur streit suche.

Antwort
von Semiria, 14

Nach einer Woche schon wieder Schluss.. muss ja sehr starlke Liebe sein.

Mh sorry das ich das sage, aber ich kann das ned ernst nehmen. Du solltest warten, bis sich was neues ergibt. man macht nich einfach schluss wegen ...ja nichts eig. Andere sollten euch nicht interessieren wenn ihr euch ja liebt. Was andere dazu denken is egal! Und er darf auch ned bestimm was du fuer freunde hast. Ganz einfach.

Lass dir zeit und warte ab. bIs sich was ernstes ergibt

Kommentar von parva ,

Das ganz große Problem war das einige alte Freunde von mir ihm sehr viele schlechte Sachen die gar nicht einmal stimmen auf Whatsapp geschrieben haben und ihm wahrscheinlich auch jeden Tag in der Schule damit genervt haben . Er hat mir gesagt das er mir glaubt aber ich hab bemerkt wie schwer es für ihn war. Wir haben dann gesagt das wir es einfach für uns behalten das wir zusammen sind. Er meinte das ich viel lieber was mit 1990 anderen Jungs machen würde als mit ihm. Ich glaube das war aus Eifersucht. Ich will ihm einfach alles erklären und ihm meine ganzen Probleme frei sagen damit er weiß warum ich so war. Nach dem Schluss machen hat er gesagt das ich immer Streit suche.

Antwort
von xxSchlauberger, 15

Lohnt sich nicht. Wenn er wegen anderer Personen mit dir Schluss macht, lohnt es sich nicht darum zu kämpfen. Andere Leute sollten eine Entscheidung nicht beeinflussen! 

Antwort
von BrutalNormal, 11

1) Es ist keine Liebe

2) Ihr seid nicht reif genug

Bis Weihnachten findest du bestimmt jemand anderen, der mit dem jeweils anderen gut auskommt. Dann passt es für beide. Keine Sorge deswegen.

Kommentar von parva ,

Nein wir können uns beide nicht vergessen

Kommentar von BrutalNormal ,

Er dich anscheinend schon! Akzeptiere es und du wirst glücklich werden. Akzeptiere es nicht und viel Spaß beim Leiden ... jeder wie er es braucht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten