Frage von juwa31223, 38

Soll ich um ihn kämpfen Ich weiß nicht was ich machen soll es nochmal probieren mit ihm oder lieber abschied nehmen?

Hey, ich und mein ex waren knapp 3 Monate zusammen. Dann hab ich Schluss gemacht,weil mir das damals zu viel wurde, ich denke das war der größte Fehler den ich machen konnte. Das ist jetzt ein halbes Jahr her aber ich denk immer an unsere Erlebnisse. Bei dem Gedanken an unseren 1. Kuss habe ich immer noch ein Kribbeln im Bauch. Ich habe das Gefühl wir waren sowas wie Seelenverwandte. Klingt zwar komisch aber wir hatten das gleiche Hobby, spielten auf der gleichen Position(sport). Er hat gerade eine Freundin aber ich weiß nicht ob das wirklich so lange halten wird. Soll ich trotzdem um ihn kämpfen? Ich denke schon dass ich ihn noch liebe aber ich habe Angst dass mir das dann wieder zu viel wird und alles umsonst war und nur wieder die narben aufgerissen hat. Was soll ich tun? Danke für jede Hilfe

Antwort
von PicaPica, 20

Wenn du dir noch so unsicher bist, lass es lieber.

Werde dir erstmal im Klaren darüber, was du tatsächlich willst, denn alles Andere wäre nicht fair, auch ihm gegenüber.

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Liebe, 4

Dein Verhalten spricht nicht gerade für sonderlich viel persönliche Reife, sonst würdest Du mit einer so ernsthaften Angelegenheit wie einer Beziehung auch ganz anders umgehen und diese nicht unter einem derartig unseriösem Grund beenden. Inzwischen hat aber dein Ex Freund auch eine Freundin und vollkommen einerlei wie Du die Erfolgsaussichten dieser Beziehung einschätzt, primär und aktuell ist es eine Beziehung. Was aber den Kontakt zu deinem Ex Freund betrifft, den kannst Du natürlich versuchen herzustellen und mit etwas Glück wird auch dein Ex Freund daran interessiert sein.

Antwort
von EvoRevo, 16

Nach deine schiederung würde ich sagen lass es bleiben 😣

Wenn es dir schon nach ein paar monaten zu viel wurde, wird das später auch nich besser.

Antwort
von articcow, 16

Das ist ganz normal den Ex-Partner noch eine Weile zu vermissen. Aber denk mal an die negativen Erlebnisse die zu eurer Trennung geführt haben. Erträgst du das nochmal? Ich an deiner Stelle, würde versuchen es hinter mir zu lassen. Du findest was besseres. :)

Antwort
von juwa31223, 6

Vielen Dank an alle.Ich werde mir erstmal klar über die Gefühle zu ihm 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community