Frage von ssunset, 66

soll ich trotzdem heiraten?

hallo erstmal

Ich merke gerade das meine Frage eigentlich nicht sehr toll lautet. Viele werden es wahrscheinlich auch als komisch finden aber naja was besseres ist mit nicht eingefallen.

Ich versuche es etwas kurz zu machen. Ich bin seit 5 Jahren mit meinem freund zusammen den ich an der Universität kennengelernt habe. Da ich nicht sehr kontaktfreudig bin hat es ein Jahr gedauert bis ich etwas aufgetaut bin ich wir zusammenkamen. Nun sind es 5 Jahre her. Seit 4 Jahren leben wir in Verschiedenen Städten der Türkei. Uns trennen wahrscheinlich, bin mir auch nicht ganz sicher 800 km oder mehr.

Wie es in jeder Fernbeziehung ist, haben wir auch mal unsere schlechten Tage und mit der Zeit haben sich diese schlechten tage vermehrt und wir haben uns getrennt. Als wir nach einigen Monaten wieder zusammenkamen habe ich gemerkt das er während er wider mit mir zusammen war auch eine andere im Leben hatte die er nicht loswerden konnte. Naja das Problem haben wir auch geklärt indem er mir versicherte nie wider so was zu machen. Ich glaube das kann man sogar betrügen nennen was er gemacht hat, denn er war ja it mir und mit der andere zusammen. naja wie auch immer.

Nun läuft seit gut 2 Jahren alles gut und ich habe immer und immer wider ein mulmiges Gefühl ob er es wohl doch nicht wider macht!?..Als Vertrauensbeweis hat er mir zwar seine Passwörter usw gegeben versteckt auch sein handy nicht mehr vor mir aber trotzdem.

jetzt wissen unsere Familien bescheid und wir wollen heiraten. Aber als dieses Wort "Heiraten" in die Welt gefallen ist hatte ich erstmal ein mulmiges gefühl. Aber wenn ich etwas zurückdenke, dann kommt manchmal in mit etwas hoch das ich nicht schreiben kann. Ich habe von ihm Auch keinen Heiratsantrag bekommen. bei einem unserer Streitigkeiten hat er mir den Ring einfach als Versöhnung gegeben. Ich war so blöd und habe es angenommen.

Naja, ich habe Schiss vor dem heiraten. Ich kann es ihm nicht sagen, weil ich ihn einerseits nicht verlieren will und andererseits nicht heiraten will. er hat mich so durcheinander gebracht, das ich es nicht glauben kann. Er würde jetzt aber nur sagen das liegt zurück alles wird gut

Ich weis nicht wie ich mich verhalten soll.Hat jemand einen Rat. Ich bräuchte nämlich dringend einen.

Antwort
von TrudiMeier, 66

Als Außenstehender kann man dir nur einen Rat geben: Heirate dann, wenn du dem Mann 100%ig liebst und dir 120% sicher bist, ihn heiraten zu wollen. Beides scheint mir hier nicht wirklich der Fall zu sein, aber ich kann auch nur davon ausgehen, was ich in deiner Frage lese. Ich habe eher das Gefühl, dass euch mittlerweile die Macht der Gewohnheit zusammenhält.  Möglicherweise ist der Wechsel von einer Fernbeziehung in eine Ehe, in der man dauernd "aufeinander hockt" tödlich für eure Beziehung. Das ist aber nur meine Meinung.  Ich würde nicht heiraten und ich hätte einen Mann, der mich betrügt, schon längst in den Wind geschossen.

Antwort
von holgerholger, 62

Wenn Du kein gutes Gefühl dabei hast, solltest Du genau überlegen. LAss Dich zu nichts drängen, sondern schau in Dich hinein. Eine Heirat ist schliesslich kein Spiel, sondern eine Entscheidung fürs leben. Wenn er Dir keinen Antrag gemacht hat, wieso wollt ihr dann heiraten? Ist das eine Entscheidung der FAmilien?

Kommentar von ssunset ,

nein wir haben darüber gesprochen und er meinte immer ich will dich heiraten aber was tolles auf diesen Satz habe es nie

Kommentar von holgerholger ,

Das klingt nicht so richtig überzeugend. Aber aus den wenigen Worten kann ein Aussenstehender keine so richtig fundierte Meinung haben. Nur das Bauchgefühl, und das bedeutet. lass es. Scheinbar hält Euch hauptächlich die Gewohnheit und die Angst vor einer Entscheidung zusammen, nicht die Überzeugung oder Liebe.

Antwort
von NobodysPerfect1, 48

Vertrau auf dein Gefühl! Denn das täuscht meistens nicht. Er scheint nicht der richtige zu sein, er hat dir den Ring zur Versöhnung gegeben...

Antwort
von lieblingsmam, 43

Heiraten sollte man wenn man sich 100% sicher ist. Ich kann Dir nur raten auf Dein Bauchgefühl zu hören. Dann entscheidest Du richtig.

Antwort
von Plattenspeeler, 41

Höre auf dein Bauchgefühl und laß dich nicht durch irgendwelche Versprechen und gut gemeinten Ratschlägen beeinflussen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten