Frage von sunrise222, 108

Soll ich totzdem eine rauchen oder muss ich dann wieder von vorne anfangen?

Ich 19, rauche seit 4 Jahren und bin gerade dabei aufzuhören. Bin nun am 4. rauchfreien Tag und habe Mega Lust auf eine. Denkt ihr diese eine wird dann alles kaputt machen?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von Chumacera, 65

Lass es lieber und versuch, dich irgendwie abzulenken. Geh Sport machen, telefoniere mit jemandem... Sonst fängst du immer wieder von vorne an. Diese Gelüste wirst du in der ersten Zeit sicher noch oft haben, da musst du durch, das gehört zum Entzug.

Antwort
von jayhammer, 45

Vielleicht mag meine Antwort jetzt in eine völlig falsche Richtung gehen, aber möglicherweise könntest du ja auf Zigarren umsteigen. Von denen pafft man 1. grundsätzlich nicht so viele. 

Aber wenn das keine Option rate ich dir zu einem langsameren Entzug. Denn dann wirst du nicht allzu stark unter dem Entzug leiden. Also ich würd jetzt wieder eine rauchen und die nächste dann erst in 5 Tagen oder länger.

Dies ist meine persöhnliche Meinung. Ich könnte auch falsch liegen, aber ich hab wahrscheinlich genauso wenig Erfahrung / Wissen wie die anderen hier.

Ein Entzug bei Drogen findet auch meist langsam statt, glaub ich.

Antwort
von christiankuhn, 53

Wenn du aufhören willst darfst du gar keine mehr rauchen, selbst wenn du einmal die Woche rauchst hast du das Rauchen nur reduziert aber nicht damit aufgehört

Antwort
von lohne, 53

Wenn du jetzt eine rauchst, geht das wieder komplett von vorne los.

Antwort
von Virginia47, 28

Ja, die eine macht alles kaputt. 

Wenn es erst eine ist, werden weitere folgen. 

Reiß dich zusammen. Lenke dich ab. Und gib nicht nach. 

Antwort
von TitusPullo, 36

Natürlich keine rauchen Solltest du doch eine Rauchen dann rauch eine aber danach lass es wieder und nicht nach dem Motto gehen "Wenn ich eh schon eine geraucht habe kann ich auch weiter rauchen".

Antwort
von mimi142001, 41

Das musst du doch selbst wissen

Antwort
von amdros, 21

Aus eigener Efahrung rate ich dir..laß die Zigarette dort..wo sie liegt!

Nach 6 Wochen Nichtraucher, habe ich mir aus Neugier wieder eine angesteckt..das Resultat..muß ich wohl nicht erläutern.

Der zweite Versuch, der hat überlebt und nun, bereits seit 34 Jahren, kann ich mich Nichtraucher nennen!


Antwort
von JoachimWalter, 22

Diese eine Zigarette macht alles wieder kaputt, weil es dann nicht die einzige bleibt.

Antwort
von Misrach, 20

ja, ich denke schon

Antwort
von Lisa2003123, 44

Entweder du ziehst es ganz durch oder garnicht. Dein Wille aufzuhören muss größer sein als dein Wille wiederanzufangen.

Quelle: Stiefmutter :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community