Frage von inlove22, 29

Soll ich sie schon aufgeben-Und wenn ja, wie?

Ich habe eine beste Freundin mit der ich mich wirklich unglaublich gut verstanden habe und ich hätte NIEMALS geglaubt das ich sie je verlieren würde weil wir wirklich seit 3 Jahren unglaublich viel zusammen durchgemacht haben.Ich habe mich vor ihr nie für irgentetwas geschämt und für mich ist sie eine Schwester mit der ich über alles reden kann.Leider ist sie vor ein paar Monaten 200km weit weg gezogen und ich kann sie wegen Schule usw nur in den Ferien besuchen.Ich habe am anfang jeden Tag mit ihr geschrieben doch es wurde immer weniger.Zwar schreibe ich manchmal noch mit ihr aber wir leben uns immer weiter auseinander und sie fängt an sich zu verändern.Ich will nicht das sie sich verändert weil ich sie so mag wie sie mal wahr.Die meisten werden jetzt wahrscheinlich antworten das es keinen Zweck mehr hat und das ich sie loslassen soll aber ich könnte das einfach nicht! Sie ist mir wichtiger als meine ganze Familie und vielleicht gibt es ja doch noch hoffnung! Bitte helft mir , was soll ich tuhen?

Antwort
von Johnny33icloud, 6

Sag (Schreib) ihr einfach genau das, was du hier geschrieben hast

Ich weiß einfacher gesagt als getan. Ihr sowas zu schreiben kostet bestimmt viel Überwindung aber wenn sie dir wirklich so wichtig ist wie du gesagt hast, dann schreib ihr dass.

Viel Glück Weiterhin noch

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community