Soll ich sie nochmal besuchen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo,
Erstmal: das mit deiner Oma tut mir leid.
Ich würde sie auf jeden Fall nocheinmal besuchen aber nicht alleine damit das nicht nochmal passiert was passiert ist. Gehe am besten mit einem Elternteil damit sie nicht so überfordert ist und wenn es geht dann verabschiede dich ganz in Ruhe von ihr , ob mit oder ohne Elternteil dabei ist dir überlassen. Du wirst es vielleicht später bereuen dass du sie nicht mehr besucht hast nachdem du rausgerannt bist.
Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Höre auf deine innere Stimme. Gehe zu ihr wenn es sich für dich richtig anfühlt. Wenn nicht, dann lass es lieber. Wie du darauf reagierst hast du ja bereits erleben müssen.

Überlege dir aber auch, ob du dir dein fernbleiben verzeihen kannst, wenn deine Oma die Beschwernisse dieser Welt hinter sich gebracht hat.

Wie immer du dich entscheidest. Es ist DEINE Entscheidung und mit der mußt du leben.

Ich wünsche dir ganz viel Kraft und hoffe du findest die für dich richtige Entscheidung.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich an deiner Stelle würde es nochmal versuchen, selbst wenn du sie nur einmal kurz aus dem Türrahmen heraus betrachten kannst.

Es ist wichtig für einen Menschen Abschied von einem sterbenden Verwandten zu nehmen und im Nachhinein wirst du es sicher nicht bereuen. Das hört sich jetzt vielleicht ein bisschen kalt an, aber auch für die Trauerbewältigung ist es sehr hilfreich sich vor dem Tod einer geliebten Person von dieser verabschiedet zu haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Besuch sie einfach noch mal. Du musst dich überwinden.
Wenn du es nicht machst, wirst du es vielleicht sehr bereuen.
Tu dir den gefallen und geh

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn der Anblick der sterbenden Oma für Dich zu schwer zu ertragen ist, dann lass es besser und behalte die Oma in guter Erinnerung.

Ich glaube, dass ihr es auch lieber ist, denn sicher weiß sie, dass Du sie gern hast und möchte, dass Du ihr lachendes Gesicht vor Dir hast.

Ich wünsche Dir viel Kraft für den Tag, der unweigerlich kommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung