Frage von Lala7000, 10

Soll ich sie aufhellen?

Hallo meine natur haarfarbe ist blond und ich habe meine haare mal darkblue getönt mit direction und nach 3 tagen waren meine haare koplett grün dann nach 2 wochen habe ich meine haare blon getönt aber es war noch immer grün und jetzt nach 2 monaten sind sie mittel grün und ich überlege meine haare aufzuhellen ich habe einen aufgeller von rossman also von der eigenmarke rossman und ich weiß nicht lb ich das machen soll habe angst das es gelb wird habe diese frage so ähnlich schonmal gestellt

Antwort
von ValliOkkel, 7

versuch es mit rotshampoo von zb isana zu neutralisieren. dazu 1h+ im Haar lassen, 3 mal die woche dann sollte es in 2 wochen weg sein

LG

Expertenantwort
von Andreas Schubert, Haarpflege-Experte, 1

Mit was auch immer Du aufhellst (wenn Du es schon nicht lassen kannst und Dich nicht lieber einer Fachkraft anvertraust), dann denke immer daran, dass die meisten Aufheller eine sogenannte schleichende Oxydation verursachen.

Bei einer schleichenden Oxydation, die ja quasi nicht beständig an Deinen Haaren aktiv bleibt, genügen dann irgendwann lediglich weitere chemische Reaktionen (Färbung/Blondierung), um Dir innerhalb weniger Sekunden die Haare völlig zu zerstören.   Nicht umsonst werden diese Produkte im Fach auch "Produkte aus der Hölle" genannt.

Erst neulich hat mal wieder ein lieber Kollege aus Norddeutschland zwei Mädels jeweils mit einer Perücke ausgeholfen (sie hatten verschwiegen, dass sie zu Hause Aufheller verwendet haben) und sie auch noch darin unterstützt, den Hersteller des Aufheller-Produkts zu verklagen.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten