Frage von MsJames, 66

Soll ich seinem Sohn auch etwas kleines schenken?

Hallo! Und zwar habe ich seit Januar diesen Jahres einen Brieffreund - naja, wir schreiben meistens online, und ich mag ihn sehr. Da ist irgendwie eine spezielle Verbindung zwischen uns und wir haben auch am selben Tag Geburtstag. Er lebt in England. Ich habe ihm auch schon eine Postkarte geschickt weil er eine wollte und ich glaube er hat sich gefreut. Wir sind jetzt nicht unheimlich enge Freunde weil da eben die Distanz zwischen uns ist - aber ich glaube weil wir uns so ähnlich sind könnte mehr daraus werden. Ich dachte ich schicke ihm zu Weihachten eine Kleinigkeit, so etwas wie ein kleiner USB Stick, da er Computersciences studiert, eine Dose von seinem Lieblingsbier aus Deutschland, und ein Buch, dass wunderbar zu ihm passen würde. Und dazu dann eventuell noch eine Tafel Schokolade, und einen Brief eben. Er hat einen kleinen Sohn, und ich dachte ich schenke auch ihm eine Kleinigkeit. Auch wenn wir sehr wenig über ihn gesprochen haben - dachte ich vielleicht freut er sich. Soll ich das machen? Oder gehört es sich nicht? Kommt das komisch wenn ich für seinen Sohn auch etwas mit dazu lege?

Antwort
von AlfredTheButler, 32

Kommt ganz auf die Person an, Manche denken es sei Komisch andere finden es Toll, schlussendlich musst dass du entscheiden. Persönlich finde ich das süss 

Antwort
von Mogwai123, 27

Hmm das wär auf der einen Seite sehr lieb, auf der anderen Seite könnte es wirklich komisch rüberkommen, so als wolltest du dich schon mit dem kleinen anfreunden und die Mutterrolle übernehmen. Natürlich kann ich nicht wissen was er davon halten würde, frag ihn am Besten einfach davor ob das zu viel des Guten wär, dann weiß er auch, dass du dir Gedanken machst :)

Antwort
von Blaustern241, 21

Ich würde ihm ein kleines Geschenk mitgeben dann hat der kleine auch eine Freude

Antwort
von Turbomann, 15

Wenn du ihm was schenken willst, dann gehört sein Sohn auch dazu. Kommt darauf wie alt der Kleine ist. Vielleicht ein hübsches Stofftier?

Kommentar von MsJames ,

Habe ich auch gedacht. Er ist noch nichtmal ein Jahr alt. Ich hatte an so einen kleinen Stofftierdrachen gedacht. Denkst du das ist ok?

Kommentar von Turbomann ,

@MsJames

Kannst ja mal im Spielwarenladen schauen, was es alles gibt für das Alter. Ein kleines Bilderbuch wäre auch hübsch und es wäre nur eine Kleinigkeit, die nicht aufdringlich ist. Das einfach nur eine kleine Aufmerksamkeit für den kleinen Mann wäre.

Sollte es doch ein Stofftier werden, solltest aber darauf achten, dass das Stofftier auch für Kinder unter drei Jahren geeignet ist.

Antwort
von nonepossibile, 11

Eine Kleinigkeit ist in Ordnung, übertreibe es halt nicht. vielleicht ein kleines malbuch, ein niedlicher Stift oder ein malzbier damit er das zusammen mit seinem dad trinken kann wenn er sein deutsches Bier trinkt.

Das ist nicht zu aufdringlich und er freut sich 

Kommentar von MsJames ,

Sein Sohn ist erst fast ein Jahr alt - ich hatte an einen kleinen Stofftier Drachen gedacht. :D denkst du das ist ok?

Kommentar von nonepossibile ,

Achso erst ein Jahr , klar passt . Ein süßes Lätzchen oder ne Rassel wäre auch noch was für den kleinen 

Antwort
von Repwf, 16

Gerade wenn du mehr von ihm willst finde ich es sogar ein "Muss" auch zu zeigen das du seinen Sohn mit einbeziehst! 

Kommentar von MsJames ,

Ich will eben nicht aufdringlich wirken. Ich hatte an so einen kleinen Stofftier Drachen gedacht. :-D 

Kommentar von Repwf ,

Ich finde es süß und würdeces mavhen!

ABER , DU musst dich dabei wohlfühlen! 

Antwort
von DancingIsCool, 15

Also ich finde das auch eine sehr schöne Idee :) Komisch fände ich das jetzt nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community