Soll ich schule pausieren oder eine ausbildung machen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ohne dir zu nahe treten zu wollen... Aber bei Aussagen wie: "Mein/e Lehrer/in mag mich nicht und deshalb hab ich ne schlechte Note!" haben die Noten meistens einen anderen Grund. Vielleicht solltest du mal mit ihr drüber reden?

Ich würd mir eher Gedanken machen, wieso dich sowas so sehr aus der Bahn wirft, dass du nicht mehr zur Schule gehen kannst. Das ist absolut nicht normal.

Zum Thema Ausbildung: Meinst du, da geht immer alles fair zu? In der Arbeitswelt gibts viel mehr Situationen, die dir dann wohl auf die Psyche schlagen. Gerade als Azubi bekommt man in vielen Unternehmen oft mal sinnlos nen Anschiss, muss undankbare Aufgaben machen,... Meinst du, damit kommst du klar?

Ich würde dir empfehlen, die A..backen zusammen zu kneifen und weiter zu machen. Wie gesagt, mit der guten Frau reden und fragen, wieso das so ist wie es ist. Vielleicht findet ihr eine Lösung.

Wenn du damit gar nicht klar kommst, solltest du vielleicht mal mit einem Psychologen sprechen, der kann dir vielleicht weiter helfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst nicht vor dem kleinsten Problem weglaufen. Wenn du jetzt eine Ausbildung machst und du da dann ungerecht behandelt wirst, willst du dann auch direkt alles hinwerfen? Dann fängst du wieder eine neue Ausbildung an und schon wieder ist da irgendwas. Vielleicht sind es diesmal die Arbeitskollegen, die dich nicht leiden können und schmeißt wieder alles hin.
Suchst eine neue Ausbildung und plötzlich will dich keiner zum Vorstellungsgespräch einladen, weil dein Lebenslauf aus lauter Abbrüchen besteht.
Bisher haben alle den Abbruch bereut, die ich so kenne

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Alexren99,

Willst du dich wirklich von einer Lehrerin unterkriegen lassen und deshalb ein ganzes Jahr pausieren oder das Gymnasium verlassen?
Das ist doch wohl lächerlich. Reiß dich zusammen und komm wenigstens auf einen Punkt!

Du schaffst das schon!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aufjedenfall hab ich eine Lehrerin die mich nicht ausstehen kann und mir letztes jahr 0 punkte (also eine 6) gegeben hat

Hast du mal versucht das Gespräch zu suchen? Also mit Eltern/Rektor und Lehrerin zusammen? Derartig schlechte Leistungen MUSS die Lehrerin sehr deutlich begründen müssen.
Wage daher zu bezweifeln, dass du "nur" die 6 gekriegt hast, weil Sie dich nicht leiden kann...
Aber hey, wir müssen uns halt auf deine Aussage verlassen.

Grundsätzlich gilt: Das dümmste was du heutzutage machen kannst, ist die Schule zu schmeißen.

mach auch nicht sehr viel dafür ehrlich gesagt

Passt sehr zu dem oben angesprochenem...

Errinnert mich an einen Post von letzter Woche, wo jemand die Schule schmeißen wollte weil er mit seinen 10.000€ ein Autohaus aufmachen wollte und ein anderer Fall, wo ein Arbeitsloser ohne Joberfahrung / Abgeschlossene Schule hier nach Jobs gefragt hat wo er 8000€ oder so NETTO verdienen kann... Er dachte so an Anwalt...

Sink nicht aus so ein Niveau! Reiß dich die paar Monate zusammen anstelle dir dein Leben zu verbauen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alexren99
09.05.2016, 10:57

Ja das Gespräch habe ich bereits mit meinen eltern bei der Schulleitung gesucht. Die haben mir gesagt, dass ihnen das Problem mit diesem Lehrer bewusst ist und sich schon mehrere beschwert haben...

Und das ich mach nicht viel dafür, heißt, dass ich nicht den ganzen tag lerne...und mir dafür ehrlich gesagt mein Leben zu schade ist. Für arbeite lerne ich! Weil ich auch vor habe eines Tages einen anständigen Job zu haben!

0

11. Klasse? Sicher? ,,Es klingt vielleicht komisch aber ich hasse fast alle Lehrer enorm", hört sich für mich mehr nach 4. Klasse an. Werd mal erwachsen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alexren99
09.05.2016, 10:53

Wenn du das meinst. Ich stehe trzd dazu und kann es eigentlich nur wiederholen, dass 95% der Lehrer enorm schlecht sind und 5% gut.👍

0

Nein bitte tu das nicht! Du hast es so gut wie geschafft. konzentriere dich auf dich statt auf die Lehrer und tue etwas mehr für die Schule.

Vielleicht hast du eine leichte Depression. Sprich mit deinem Arzt es ist möglich einen Stimmungsaufheller zu bekommen. Angefangen bei Johanniskrautöl, das man in jeder Drogerie oder Apotheke bekommt.

Schule aufhören ist immer schlecht, das wird dich richtig umhauen und schlimm an deinem Selbstbewusstsein nagen und deine Zukunft nachhaltig stören.

So wie dir geht es vielen Schüler, kannst dich darauf verlassen, dass einige deiner Klasse in Therapie sind. Du bist mit deinem Problem nicht allein.

Pack es an! Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung