Soll ich schon mit ihm schlafen oder noch nicht?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

  • Wie alt seid ihr denn? 
  • Der wichtigste Tipp ist, Euch ganz allmählich zu steigern, also nicht gleich von "noch nie was sexuelles zusammen erlebt" zu "Entjungferung mit Vaginalverkehr" durchstarten. Stattdessen macht erst einmal splitternackt zusammen Petting, erforscht Eure Körper, liebkost und streichelt Euch überall, entdeckt erogene Zonen, befriedigt euch gegenseitig mit der Hand und zeigt euch, wie ihr es gerne habt und wie es am besten funktioniert. Sie sollte seinen Penis, seine Erektion und Ejakulation schon kennen und ihn mit der Hand zum Höhepunkt gebracht haben. Er sollte ihre Intimregion kennen und sie schon mal fingern dürfen und zum Höhepunkt bringen.
  • Erstens bringt all das anfangs wahnsinnig viel Spaß und auch viele erwachsene Pärchen haben bei diesem Spielereien mindestens so viel Lust wie beim richtigen Sex. Vorspiel und Zärtlichkeiten sind mit der schönste Teil! Zweitens ist auch Eure Anspannung und Nervosität viel geringer, wenn Ihr all das schon kennt.
  • Ich rate dringend dazu, sich erst die Pille verschreiben zu lassen und dann sicher geschützt Sex zu haben. Gerade für unerfahrene Pärchen passieren erstens mit Kondomen besonders viele Anwendungsfehler und zweitens verursacht das Anlegen für den Jungen noch mehr Stress und Aufregung als das erste Mal ohnehin schon. Es ist schön, wenn beide sich hingeben können und keine Angst wegen Verhütung haben müssen.
  • Ratschlag: Ganz allmählich schrittweise weitergehen, aber mit dem Sex noch ein bisschen warten, bis es sich für dich genau richtig anfühlt. Kümmere dich trotzdem recht bald um sichere Verhütung. 
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hat ja auch etwas mit Vertrauen zu tun, wenn du Bedenken hast das du ihm anschließend nicht mehr 'genügen' könntest...

Ob du jetzt mit ihm das erste Mal erleben solltest, das kann kaum jemand für dich entscheiden. Höre einfach in dich hinein.

Das du eine Enttäuschung erleben kannst ist nicht vollkommen ausgeschlossen.

Im besten Fall verstärkt es eure Verbindung und ihr mögt euch hinterher noch mehr als davor.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ach das Problem kenne ich, ganz ehrlich egal wie "perfekt" das erste mal auch ist, man lernt immer noch dazu und später stellt man fest, dass der Sex viel besser geworden ist mit der Zeit, Übung macht den Meister ;)
Also wenn du dir wirklich sicher bist, und ihr über Verhütung gesprochen habt, dann spricht da eigentlich nichts dagegen, wenn du ihm vollkommen vertraust ist es auch nicht schlimm wenn du dir unsicher bist, etwas falsch zu machen, erhält mit Sicherheit die gleichen Gedanken, am besten sprichst du mit ihm mal darüber :)
Ganz liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lanacrts
15.05.2016, 14:50

Also wir haben ja schonmal darüber gesprochen aber haben halt gesagt dass wir noch warten wollen aber könnte mir das eigentlich schon bald vorstellen... Nur denke dass ich bestimmt etwas falsch mache :(

0
Kommentar von itfeelslikehome
15.05.2016, 14:55

Ich hatte auch total Angst etwas falsch zu machen, auch als ich mit meinem zweiten Freund die ersten Male geschlafen habe, aber selbst wenn du etwas "falsch" machst, was eigentlich Schwachsinn an sich ist, dann ist das überhaupt nicht schlimm ihr macht es schließlich beide zum ersten Mal. Also wenn du dich bereit fühlst, wie du es sagst, dann frag ihn doch einfach ob er sich auch bereit fühlt oder ob ihr noch etwas warten sollt :)

0

Ich fibde ihr solltet euch Zeit lassen. Das erste mal ist echt was besonderes & ich würde es nur tuen, wenn ich mir mit ihm 100%ig sicher bin. Ich meine, was wenn ihr euer erstes Mal jetzt zusammen habt und dann eine Woche später nicht mehr zusammen seid ? Ich würde warten, wenn ihr vielleicht ein haltes Jahr oder so zusammen seid. Aber es ist deine Sache. Wenn du dir mit ihm sicher jist, dann mach es

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn ihr beide noch jungfrau seid is doch egal? der hat wahrsch die gleichen ängste also stell hier keine fragen, die tägl 1000 mal gestellt werden und rede mit ihm..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lanacrts
15.05.2016, 14:40

Wir haben ja darüber geredet aber habe einfach Angst etwas an der Beziehung damit kaputt zu machen

0
Kommentar von amiliii
15.05.2016, 14:57

achwas.. das is totl unbegründet

0

Mach das nur, wenn du dich bereit fühlt.
ich kann verstehen, dass du aufgeregt und ängstlich bist, aber bleib ruhig. keiner ist perfekt.
:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum sollst du dann nicht mehr gut genug sein. Mach es aber nur wenn du es sicher auch willst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hä ? Wenn er will und du willst, dann ist das doch ok.
Und da ihr langsam drauf zugeht, hat er es wohl auch nicht eilig, also wieso sollte es ihn dann stören ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lanacrts
15.05.2016, 14:43

Ich will ja auch aber habe Angst dass ich ihm danach nicht mehr gut genug bin 

0

Leider schreibst du nicht wie alt du bist. Im Grunde spricht nichts dagegen noch zu warten bis ihr Beide dazu vollkommen bereit seid. Mache es nicht als falschverstanden Pflichtbewusstsein. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lanacrts
15.05.2016, 14:48

Ich bin 16, er 17

0

Frag ihn einfach danach. Wenn ihr jetzt schon so nah seid sagt erbestimmt nicht nein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lanacrts
15.05.2016, 14:52

Denke auch nicht dass er keinen Sex will sondern habe Angst dass er danach Vllt auf abstand geht oder so also vertraue ihm ja aber habe Angst ihm zu verlieren... :(

0

rede mit ihm ^^ angst musst du nicht davor haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du so fragst nein warte lieber du bist dir eindeutig unsicher und das ist keine gute Grundlage

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?