Frage von abc121, 116

Soll ich Schluss machen oder nicht - Helft mir?

Ich, 18 (w) bin seit 1 1/2 Jahren mit meinem Freund zusammen. Er geht sehr schlecht mit mir um. Man kann ihm total vertrauen und eig ist er der liebste Mensch überhaupt, aber er sieht nichts ein. Wenn er einen fehler gemacht hat und ich ihn darauf anspreche bin ich die doofe die nur am rumnörgeln ist. Ich bin unzufrieden und einfach nur noch unglücklich. Wenn ich ihm das versuche zu sagen sagt er er habe kein Bock auf Diskussionen und Streit. Ich liebe ihn über alles aber ich kann einfach nicht mehr..

Antwort
von dermitdemball, 16

Ich würde eine zeitliche Trennung vorschlagen! Das nächste mal, wenn er Dich doof nennt, Dich abkanzelt, mit er habe keinen Bock auf Diskussion und Streit, packst Du Deine Sachen und gehst einfach!

Kein Mensch muss sich so was gefallen lassen! Eine richtige Beziehung zeichnet sich ja dadurch aus, dass man über alles reden und diskutieren kann! Ja sogar streiten schadet nicht, wenn eine gewisse Streitkultur vorhanden ist und es nicht persönlich beleidigend wird!

Nach ein gewissen Zeit der Trennung wird sich zeigen, ob Er ohne Dich bzw. Du ohne ihn kannst!

Alles Gute für Dich!

Antwort
von FriedaKroete, 37

Du musst dir überlegen, was du brauchst, um glücklich zu werden!

Glaubst du, du könntest ohne ihn glücklicher werden, obwohl du ihn liebst? Liebst du ihn denn wirklich noch? Oder hast kannst du dir noch nicht vorstellen, ohne ihr zu sein?

Du musst dich leider ganz alleine entscheiden.

Ich würde dir aber raten, dass du noch mal mit ihm redest und ihm in aller Deutlichkeit klar zu machen, dass du so nicht weiter machen kannst!

Antwort
von Queenlola, 67

Wenn er nicht darüber reden möchte dann hat er einfach kein Bock drauf. Entweder braucht ihr eine Pause lder es ist endgültig vorbei. Wenn er wieder nich sprechen möchte dann mach Schluss irgendwann wird er dich dan wieder brauchen wenn er merkt was er verloren hat ansonsten ist jemand besseres für dich bestimmt:)

Antwort
von Turbomann, 26

@ abc121

Da kann dir echt keiner helfen. Du bist erwachsen und wenn du in deiner Beziehung nicht glücklich bist, dann musst du lernen, deine Entscheidung selber zu treffen.

Der eine rät dir zu Trennung und der ander sagt kämpfe darum. Dann bist du auch nicht schlauer.

Setze dich hin und überlege, was in deiner Beziehung überwiegt und dann enscheide dich, ob du damit so weiterleben kannst.

Antwort
von neewb, 32

Sind seine Fehler denn so gravierend das du damit nicht leben kannst? Oder ist es einfach nur weil er nicht reden möchte? Wenn du ihn so sehr liebst und ihm vertraust dann bau doch darauf. Ihr solltet in jedem Fall in ruhe darüber reden und jeder den anderen Aussprechen lassen.

Antwort
von megaruelps, 18

das ist eben sein charakter. Wie schon einige vorredner erwähnt haben, die entscheidung liegt allein bei dir. Stört es dich wirklich so sehr das du ihn nicht mehr willst, oder bist du zu engstirnig? Vielleicht ist er ich seiner nörgelei nicht bewusst und du solltest ihn drauf ansprechen.

Antwort
von quaesita, 25

Die Entscheidung kann dir niemand abnehmen meine Liebe. Wir Frauen tendieren ja oft dazu aus fliegen elefanten zu machen. Kenn ich von mir,  von meinem Freundeskreis - es ist einfach eine Tatsache. Worin liegen denn meist die Fehler auf die du ihn hinweist? 

Antwort
von xBorderlandsx, 17

"Er geht sehr schlecht mit mir um... " "er ist der Liebste Mensch auf der Welt.." was denn jetzt?

Naja rede noch mal mit ihm und sage ihm deutlich dass es so net weiter geht. Wenn es nix hilft Würde ich Schluss machen. Bringt nix wenn du kaputt gehst. Letztendlich ist es deine Entscheidung

Kommentar von xBorderlandsx ,

*überhaupt. nicht auf der Welt, sorry

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten