Soll ich proteinshakes trinken?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

wenn du deine ernährung im griff hast und genug protein aufnimmst , benötigst du keine shakes ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

Proteinshakes sind als Nahrungsergänzung nicht nötig, wenn du Badminton spielst.

Man nimmt Proteinshakes vor allem im Kraftsport, wenn man das Ziel hat, Muskelmasse aufzubauen oder bei einer Diät zu erhalten. Aber im Badmiton geht's darum ja nicht.

Wenn du das Gefühl hast, dass du deine Muskulatur stärken willst, kannst du einfach einige proteinreiche Lebensmittel auf deinen Ernährungsplan setzen. Fisch, Fleisch, Eier, Quark, Käse - zum Beispiel.

Aber insgesamt hast du keinen so erhöhten Proteinbedarf, dass du Shakes nehmen müsstest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pacii3
02.09.2016, 11:08

Krafttraining betreibe ich auch denn man braucht ja auch muskeln

0
Kommentar von Pacii3
02.09.2016, 11:12

Ja muskelaufbau brauch halt vor allem bauch und rückenmuskulatur denn ich brauche stabilität bei meiner wirbelsäule, da der oberkörper immer aufrecht sein muss und meine arme und beine trainier ich auch aber nicht ganz so viel

0

Proteinshakes braucht man, wenn überhaupt, wenn man Krafttraining macht und Muskeln aufbauen will. Für Badminton braucht man allerdings keine allzu dicken Muskeln, also braucht man auch keine Proteinshakes.

Das was man an Protein benötigt, bekommt man eigentlich auch so zusammen, wenn man sich gesund ernährt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung