Frage von Guz124, 157

Soll ich Priester werden (3,6 Abitur)?

Soll ich Priester werden (3,6 Abitur)?

Antwort
von Eselspur, 40

Wenn du glaubst, dass du berufen sein könntest, rede mit dem Regens deiner Diözese!

Antwort
von oelbart, 25

Die Abiturnote ist ziemlich irrelevant, mittlerweile brauchst Du dafür nicht mal Abitur. Schreib mal den Leiter Des Priesterseminares in Deinem Bistum an (dieser Position heißt "Regens"), sprich mit ihm darüber, und wenn Du die Unterlagen schnell zusammenbekommst und beide Seiten überzeugt sind, dass es sich lohnt, kannst Du schon im Herbst der Sache konkreter nachgehen.

Antwort
von Patchouli, 36

Abgesehen davon, dass es eine Glaubensfrage ist, die du dir nur selbst beantworten kannst, solltest du wissen, dass ein Theologiestudium sehr schwer und lernintensiv ist. Ist nicht böse gemeint, aber bei einem Schnitt mit 3,6 habe ich Zweifel, ob du dem gewachsen bist.

Antwort
von KatharinaHoch, 64

Der beruf sollte zu einem passen.Wenn du denkst das es dir spaß machen würde und es dich auch begeistert Dann wäre das klar eine chance für dich.

Du soltest dich nur vorher über denn job mit all seinen verpflichtungen informieren.


Antwort
von sozialtusi, 19

Was genau reizt Dich denn an dem Beruf?

Antwort
von Zumverzweifeln, 69

Da du dem Christentum Perfektion zusprichst, mach nur!

Antwort
von nowka20, 5

hast du denn einen religiösen seelenimpuls?

Antwort
von 6pest6, 19

Deine Frage sollte sein was wäre gewesen wenn sich früher die Kirche durchgesetzt hätte. Da würdest du nicht mehr sein und du hättest nie darüber nachdenken können dessen Werkzeug zu werden.

Leider vergessen dies viele und man kann die Zahlen kaum schreiben die diese auf dem Gewissen hat. Dies ist Rekord. 

Alternativ würde ich im Fußball dann Bayern wählen!

Antwort
von anniegirl80, 37

Diese Entscheidung sollte wohl weniger von deinen Schulnoten abhängig sein, sondern von deinem Glauben. Hast du denn Gott dazu gefragt, ob das überhaupt sein Wille für dich ist, oder wie kommst du zu dieser lebensverändernden Überlegung?

Priester sein ist kein Beruf, sondern eine Berufung!


Antwort
von Ryuuk, 15

Es gibt schlechtere Berufe.

Expertenantwort
von Nadelwald75, Community-Experte für Schule, 41

Hallo Guz124,

Motivation: Du willst dich mit deinem ganzen Leben, deiner ganzen Person Gott und der Kirche zur Verfügung stellen.

Wenn nicht: Vergiss es!

Antwort
von 2015Lala, 75

Wenn du das möchtest

Antwort
von RobertMcGee, 65

wenn's dir Spaß macht, warum nicht

Antwort
von Viktor1, 38

Nein. Dir fehlt die Voraussetzung dazu.
Wer so und hier fragt, hat's nicht drauf.

Außerdem - du hast doch unter einem anderen Account hier schon mal diese Frage gestellt.

Antwort
von robi187, 45

die note ist nicht wichtig denn du wirst lebenslange prüfungen machen müssen?

dasfür ist immer für dich gesorgt?

in den kölstern leben von schäfter bis zum prof alles? selbst päste stelleten diese.

aber es sollten künftig mehr fusswaschungen gemacht werden höt man so?

Antwort
von Hochstapler68, 65

Mach das ruhig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community