Frage von McBissy, 77

Soll ich nachgeben oder warten?

Ich habe einen Mann kennen gelernt. Wir sind allerdings noch nicht ganz in einer Beziehung, wir befinden uns noch in der Zwischenphase. Jetzt haben wir uns total gestritten, sollte ich nachgeben und ihm schreiben ? Ich habe Angst, dass er sich nicht mehr bei mir melden wird ..

Antwort
von FeeGoToCof, 32

Es kommt darauf an. Wie in jeder Beziehung (und damit meine ich auch jede rein platonische, oder berufliche, oder freundschaftliche Beziehung) hätte ich - hoffentlich - immer die Größe, einzuräumen, wenn ich einen Fehler gemacht habe/hätte.

Also: ganz unabhängig von Verlustängsten, würde ich versuchen, eine rationale Haltung einzunehmen und mich zu fragen, welchen "Anteil" ich an der Angelegenheit habe.

Dann würde ich handeln.

Entweder aktiv, also den Kontakt suchen, oder aber passiv - also den Kontakt abwarten.

Antwort
von Repwf, 37

Kommt auf den Grund des Streits an!

Kommentar von McBissy ,

Er hat während wir über Sexabenteuer sprachen, über seine Ex gesprochen

Kommentar von Repwf ,

Sorry, aber das bist du doch dann selber schuld wenn ihr über sexgeschivhten gesprochen habe, dann gehört sie doch dazu?!

Meine Meinung: gib nach!

Ps: bin weiblich 

Kommentar von McBissy ,

Nein, es ging um Sexabteuer, was wir gerne mal ausprobieren möchten, in ferner Zukunft und danach war er irgendwie abwesend und als ich mehrmals fragte was los sei, meinte er dann irgendwann, dass er nur gerade sexuell an seine Ex gedacht hat. Als wir dann deswegen Streit hatten meinte er am nächsten Morgen, dass er nur daran gedacht hat, weil er müde und einsam war

Kommentar von Repwf ,

Autsch, das ist natürlich etwas anderes! Das macht man(n) nicht! 

Jetzt gebe ich dir recht und finde das er sich entschuldigen bzw den 1. schritt machen müsste...

Kommentar von McBissy ,

Ja oder ?

Aber ich vermisse ihn schon..
Aber ich warte einfach ab oder ?

Kommentar von Repwf ,

Im Endeffekt musst du das für dich entscheiden! 

Ich kann dir nur sagen was ICH machen würde, und ich würde warten ob er sich meldet selbst wenn ich damit das Ende riskieren würde! Aber dann weiß ich wenigstens welchen Stellenwert ich bei ihm habe...

Nur das nützt DIR nichts wenn DU nicht zu dieser Entscheidung stehst! Dann wirst du immer Zweifel "ach hätte ich doch...!" 

Deshalb ist es wichtig das DU eine Entscheidung triffst hinter der DU völlig stehst! 

Antwort
von Lilalaune758, 25

Es kommt ganz darauf an, worum der Streit ging. Wenn du im Recht bist, solltest du auch nicht nachgeben. Wenn er dich liebt, wird er sich auch wieder bei dir melden.

Kommentar von McBissy ,

Es ging um seine Ex und von liebe ist ja noch gar nicht zu reden. Wir sind ja nicht mal zusammen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten