Frage von jonkino1313, 116

Soll ich nach dem ersten joint noch einen hinterher rauchen wenn der erste keine Wirkung aufweist?

Hi mir ist zu Ohren gekommen dass ein joint gras manchmal einfach gar nicht wirkt! Sollte das der Fall sein wäre es doch ok direkt danach noch einen joint zu rauchen um dann eine Wirkung festzustellen oder nicht?

Antwort
von aXXLJ, 56

Es ist überhaupt nicht erforderlich einen ganzen Joint alleine zu rauchen.

Wenn man Gras mittlerer Qualität hat, sollte man sich ohne Tabakzugabe eine einfache Gras-Zigarette drehen, zwei, drei Züge nehmen und dann 30 Minuten abwarten.
Hintergrund: Cannabis entfaltet seine stärkste Wirkung (Peak-Level) erst nach einer halben Stunde. Tritt nach einer halben Stunde keinerlei Wirkung ein, kann man noch einmal zwei Züge nehmen. Und wieder die erforderliche Zeit abwarten.

Wer es anders macht - oder blödsinnigerweise noch einen ganzen zweiten Joint - hinterherrüsselt - muss mit unerwünschten Nebenwirkungen rechnen, also mit dem, was zehntausende Cannabis-Anfänger hier bei GuteFrage bereits ausführlich als "Horror-Trip" beschrieben haben, nachdem sie dummerweise das Gras-Pferd mit einem Zuviel an Zaumzeug von hinten aufzuzäumen versucht hatten.

Google "Rauschzeichen".

Antwort
von MorizMohl, 47

Ja klar bei meinem 1. Mal habe ich 2 Blunts dabei gehabt und mein Kumpel auch 😂😂

Als wir dann beim 3. angekommen waren setzte die Wirkung mal ein😅😅😅 gelacht bis zum Umfallen also das 1. mal war wirklich das beste mal!

Antwort
von Rosenbaum, 70

Ja klar. Wenn einer nicht reicht, dann ab, n zweiten hinterher. Oooder anderes Gras verwenden, vielleicht war das Zeug nicht mehr gut.

Antwort
von Animes4All, 56

N Blunt tuts sicher auch

Antwort
von fitnesshase, 67

Klaro. War einfach zu wenig drin :P

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten