Soll ich nach dem Abi (3,6) zur Piusbruderschaft?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Der Numerus clausus in Humanmedizin ist bei 1,0 bzw. 1,1 (in Niedersachsen und Schleswig-Holstein). Der Drops ist glaube ich gelutscht... (http://studienplatz-klage.de/alles-zum-hochschulstart/nc-medizin-numerus-clausus/)

Piusbruderschaft ist etwas ganz anderes und hat damit eigentlich nichts zu tun. Wenn dir das zusagt, warum nicht? Allerdings würde ich persönlich, wenn ich einem Orden beitrete, diesen dann auch vorher danach aussuchen, ob mir seine generelle Ausrichtung zusagt. Das könnte ICH bei der Piusbruderschaft z.B. ganz und gar nicht sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du darfst mit Abitur alles studieren. Die Frage ist nur ob du zugelassen wirst und bei 3,6 ist das unwahrscheinlich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oh Gott bloß nicht. Das sind unter konservativen Katholiken nochmal die, die es richtig übertreiben. Lies dir mal durch auf Wikipedia, was die vertreten. 

Wenn du Bock hast mal ein bisschen ins Mittelalter reinzuschnuppern, gönn dir. Aber wenn du auch nur ein bisschen darüber nachdenkst wirst du merken, dass das absoluter Unfug wäre.

Leute gibts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Emilliara
15.03.2016, 17:19

Wikipedia ist sicherlich keine seriöse Quelle...^^

0

Ja, mach es ruhig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?