Frage von WinterRegenx3, 59

Soll ich morgen zum Krankenhaus?

Hallo,

Ich bin jetzt schon seit Dienstag krank. Ich habe starke Übelkeit, muss mich aber nicht übergeben. Außerdem habe ich Kopfschmerzen, vorallem an der rechten Kopfhälfte. Zwischendurch habe ich manchmal Schwindel, bzw. eher ein Benommenheitsgefühl. Essen kann ich eigentlich relativ normal. Am Freitag war ich bei meiner Hausärztin, sie sagt ich habe nur einen grippalen Infekt. Bei mir wurde auch der Blutdruck gemessern, der (falls es wichtig sein sollte) wohl ziemlich hoch war. Meine Mutter möchte jetzt morgen mit mir ins Krankenhaus fahren, weil es trotz der Medikamente noch kein Stück besser geworden ist. (Meine Hausärztin ist jetzt auch noch krank gewurden, deswegen können wir morgen nicht dahin.) Soll ich morgen zum Krankenhaus, oder übertreibt meine Mutter?

Antwort
von Giggi68, 21

Ja keine Panik, hoher Blutdruck. Leg dich hin keine Anstrengung heute und Beine hoch. Morgen ist auch noch ein Tag. Wenn der Kopfschmerz nicht auszuhalten ist, nimm eine Tablette. Das hört wieder auf. Sicher nur keine Panik.

Antwort
von Mikromenzer, 29

Du kannst auch noch einmal zu deinem Hausarzt gehen.

Man muss nicht unnötig ins Krankenhaus.

Antwort
von Pangaea, 16

Mit einer Krankheit, die bereits seit einer Woche besteht, muss man nicht in die Notaufnahme.

Antwort
von amdros, 18

Das Krankenhaus wäre der verkehrte Ort für dich.

Wenn deine Hausärztin krank ist..hat sie auf jeden Fall eine Vertretung, zu der du gehen müßtest.

Von Freitag bis heute ist auch nur eine relativ kurze Zeit und deine Mutter sollte den Medikamenten noch etwas Zeit geben, wirken zu können.

Gute Besserung wünsche ich dir.

Antwort
von beast, 20

Ein Bereitschaftsarzt  tut  es  auch  (  nicht  verwechseln  mit  Notarzt) .  Und  Deine  Hausäztin  muss  eine  Vertretung  haben.   Schönen Gruß  an  Deine  Mutter:  Hat  sie   wirklich   die   Zeit  und  Nerven   mit  Dir  in  der  Mitaufnahme  zu  warten-  weil   absolute  Notfälle   vorgehen? 

Antwort
von KeinName2606, 20

Krankenhaus finde ich etwas übertrieben bei den Symptomen. Geh einfach zum Vertretungsarzt.

Antwort
von Azrael88, 31

Klar kannste doch da hin fahren die checken dich richtig durch

Kommentar von beast ,

nach  vier   bis  sechs  Stunden Wartezeit  ------   wenn  das   mal  reicht  

Antwort
von BernerKruemel, 22

hast du was gegen den kopf bekommen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community