Frage von kivdo, 99

Soll ich mit meiner Katze zum Tierarzt gehen?

Guten Morgen!

Meine Katze kam am Freitag zu uns nach Hause (ist öfters lange draußen). Sie hatte eine riesige Verletzung am rechten Bein. Die Wunde ist sehr tief und ca. 1,5 cm breit. Außerdem sieht man Muskeln. Meine Mom meinte, dass sie es ableckt und es so am besten verheilt. Kann es sich entzünden?

Danke an jeden Kommentar (bitte kein Hate..)

Antwort vom Tierarzt online erhalten
Anzeige

Schnelle und günstige Hilfe für Ihre Katze. Kompetent, von geprüften Tierärzten.

Experten fragen

Expertenantwort
von palusa, Community-Experte für Katze, 26

Das muß vermutlich genäht werden. 1,5cm ist sehr breit. 

Schmerzmittel hätten vermutlich auch was. Ich meine, stell dir mal vor, dein komplettes Bein wäre aufgerissen..

Antwort
von gri1su, 41

Sofort zum Tierarzt bzw. in die Tierklinik, bevor sich das ordentlich entzündet und ein immenser Schaden entsteht. So eine Wunde hätte sofort versorgt werden müssen.

Dass die Kastze dran leckt, ich normal, aber auch sehr gefährlich. Damit transportiert sie unbewußt Bakterien in die Wunde - es hilft ihr also keinesfalls. Da hat deine Mutter unrecht.

Antwort
von baehrchen2, 41

Diese Frage beantwortet sich wirklich von selbst! Fahr zum Tierarzt, und zwar heute und nicht morgen! Informiere dich über den nächstgelegenen tierärztlichen Notdienst und dann nix wie los! Selbstverständlich ist das Infektionsrisiko groß und auch, wenn generell die Möglichkeit besteht, dass deine Katze ihre Verwundung von allein unbeschadet auskuriert, so solltest du doch durch einen schnellstmöglichen Tierarztbesuch dazu beitragen, dass der Heilungsprozess deutlich beschleunigt und schmerzreduziert abläuft!

Antwort
von LovelyShiba, 51

Statt hier diese Frage zu stellen solltest du handeln! Kann sein, dass sie Schmerzen hat. Ihr geht bestimmt auch zum Arzt wenn ihr euch verletzt oder sonstiges! Ab zum Tierarzt! Bzw. Tierklinik, sollte immer eine geben, als Notfall!

Antwort
von portobella, 23

Deine Mutter ist entweder sehr naiv oder nicht bereit, Geld für den Tierarzt aus zu geben. Bei so einer tiefen Wunde helfen keine Selbstheilunskräfte der Katze, ganz im Gegenteil, das Bein kann sich entzünden und muss im schlimmsten Fall amputiert werden also schnellmöglichst zum Tierarzt.

Kommentar von kivdo ,

Naiv ist meine Mutter nicht! Ich denke, es liegt daran, dass sich meine Eltern trennen möchten und mein Vater ihr sehr wenig Geld gibt.

Kommentar von portobella ,

Das ist natürlich ein Grund, aber ihr dürft das Tier nicht leiden lassen und je länger es dauert, desdo teurer und aufwändiger wird die Behandlung.

Kommentar von faffian79 ,

Dann ist deine Mutter also nicht bereit Geld für die Katze auszugeben? Und du bist nicht bereit deiner Mutter solange auf den Geist zu gehen bis sie sich bereit erklärt zum Tierarzt zu fahren? Lieber lasst ihr das Tier leiden? Ihr solltet schnellstens zum Tierarzt und dann das Tier in's Tierheim geben. Wer so unverantwortlich handelt ist eine Gefahr für Leib und Leben des Tieres.

Antwort
von SOPHIEBPS, 50

Ich bin eigentlich auch jemand der das locker sieht ,aber wenn Muskeln sichtbar sind ,dann sofort zum Tierarzt,genau wie ein Mensch in dem Fall ins Krankenhaus fährt . 

LG 

Antwort
von CreepyyHD, 38

Sofort zum Tierarzt! Dies kann sich richtig eklig entzünden und die Katze hat dann richtig schmerzen 😢
Also... bitte schnell zum Tierarzt.
Macht euch nicht über die Kosten gedanken. Was ist wichtiger: das Leben einer Katze oder das Geld ?

Antwort
von sarikari, 14

Ja, bitte so schnell wie möglich zum Tierarzt! Gute Besserung deiner Katze schon mal:*

Antwort
von Hoonicorn, 26

Da fragst du noch? Ich stell das ganze mal in relation mit dir. Wenn du eine wunde hast die über dein halbes Bein geht. Was machst du? Du gehst natürlich zum Arzt weil du schmerzen hast und es brennt. Darum leckt die Katze dran rum. Speichel desinfiziert und bringt Blut schneller zum gerinnen. Is auch bei Menschen ein alter "Oma-Trick". Trotzdem kannst du nicht sagen ob es was schlimmes is und ob das bein sich eventuell so stark entzünden kann, dass es weg muss, der Arzt aber schon bzw. weiß er was zu tun is dass das nicht sein muss. Ab zum Tierarzt mit der Katze.

Antwort
von sunnyhyde, 45

sofort zum tierarzt ....wer katzen hat muss sich auch über die kosten bewusst sein

Antwort
von meinerede, 32

Am Freitag schon...und jetzt amSonntag fällt´s Dir ein, man könnte ja was tun? Ich krieg´die Tür nicht zu, echt!!!

Antwort
von Zosse44, 45

Ala ich nur die Vorschau der Frage sa wusste ich: Ja!

Geht bitte sofort zum Tierarzt, oder möchtet ihr euch mit solch einet riesigen Wunde quälen?

Antwort
von Weazli959, 24

besser du gehst zum tierarzt

Antwort
von Leonie1213, 42

Ich würde zum Tierarzt fahren... 😕

Antwort
von beast, 15

Wann kommt endlich ein Tierhalterfüherschein? Das darf doch wohl nicht wahr sein hier noch lange  rumzufragen statt mit der verletzten Katze  SOFPRT  einen TA - jaa die haben  auch Bereitschaft-  oder eine Tierklinik aufzusuchen. Gibt die Katze bitte in die Hände eines fähigen Tierhalters und leg Dir NIE wieder ein Haustier zu.... 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community