Frage von anonym20161, 32

Soll ich mit meinem kleinen Bruder in die Stadt fahren?

Hallo ♡ ich (15) und mein Bruder (fast 3) wollen morgen in die Stadt ( wir sind aus Österreich die Stadt ist auch in Österreich ) fahren (mit dem zug) aber ich bin mir nicht sicher weil ich habe irgendwie angst das etwas passiert . Wir wollen dort zu ikea gehen und der Bahnhof ist auch gleich daneben. Mein Bruder liebt zwar Zug fahren aber wir fahren dann 1h 54 min und ich weiß nicht ob das nicht zu lang ist für ihn. Wir sind schonmal mit dem Zug dahin gefahren aber da waren meine kleinen Schwestern auch dabei da hatte er etwas unterhaltung. Außerdem sind wir da auch mit dem Auto zurück gefahren und morgen müssten wir wieder mit dem Zug zurück . Vielen Dank schon mal im Vorraus für eure Meinungen ♡

Antwort
von Windlicht2015, 9

Ich denke dass es da keine Probleme geben wird. Du bist halt der Aufpasser und Unterhalter zugleich. Lass ihn nicht aus den Augen und haltet schön Händchen, dann kann er nicht verschwinden.
Viel Spaß euch beiden!

Antwort
von MeGusta97, 10

Naja dass ist schon eine lange Strecke für einen Jungen mit 3 Jahren. Aber ist eigentlich kein Problem. Meine Eltern sind mit mir als wir noch in Ukraine gelebt haben teilweise 5 Stunden Zug gefahren und da war ich auch in dem Alter. Also eigentlich dürfte es kein Problem sein, und er hat ja dich als Alleinunterhalter dabei ;)

Antwort
von Anniwelsch, 4

Wenn du angst hast dann lass es lieber bevor es nach hinten los geht 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten