Frage von platon2000, 76

Soll ich mit meinem Freund wirklich Schluss machen?

Hallo liebe Community,
Ich bin in einer etwas prekären Situation.
Ich habe seit einem Monat einen Freund, doch ich liebe ihn nicht. Jetzt ist das aber so, dass ich aromantisch bin, das heißt, dass ich keine romantische Liebe empfinden kann. Ich würde eigentlich gerne mit ihm Schluss machen, denn ich sehe einfach keinen Sinn in unserer Beziehung.
Wir sind aber beide in einer Jugendgruppe der freien evangelischen Gemeinde, was alles noch viel komplizierter macht. Dort wird das nämlich alles relativ ernst und streng genommen mit Beziehungen.
Außerdem wäre es wohl sehr merkwürdig, wenn wir uns jeden Freitag in dieser Gruppe sehen, nachdem ich Schluss gemacht hätte, und jeder uns beobachten würde.
Was soll ich tun?

Antwort
von DG2ACD, 24

Naja, eine Beziehung ohne Sinn und Liebe ist doch gar keine echte Beziehung und eher eine Belastung.

Ihr solltet darüber reden. Entweder findet Ihr eine Lösung oder Ihr beendet die Beziehung einvernehmlich. So sollte es dann wenigstens möglich sein, gute Freunde zu bleiben.

Antwort
von claubro, 12

Wenn du nicht mit ihm zusammen sein möchtest, dann beende es. Für dich ist es nervig und ihm gegenüber respektlos.

Natürlich ist es unangenehm, wenn man sich danach regelmäßig sieht. Aber unangenehme Situationen wird es immer wieder geben im Leben. Sie dürfen kein Grund oder eine Ausrede sein, Dinge nicht zu tun. Davon abgesehen, wird das schnell auch wieder vorbei sein. Dann tuscheln sie eben 2 Wochen und dann ist wieder etwas anderes interessanter.

Sei ehrlich zu ihm und zu dir und mach niemandem etwas vor.

Wie alt bist du, das du weisst, dass du keine romantische Liebe empfinden kannst? Was macht dich da so sicher?

Kommentar von platon2000 ,

Ich bin 16. Klar, 100%ig sicher bin ich mir natürlich nicht, dafür bin ich noch viel zu jung. Aber ich erfülle alle  Bedingungen des Attributes ,,aromantisch".

Kommentar von claubro ,

Naja kommt Zeit, kommt Rat. Ich glaube, da wird sich noch viel tun in deiner entwicklung :)

Antwort
von Rocker73, 20

Die paar Blicke und das dumme Gerede sind unwichtiger, als das, was du fühlst! Du musst deinem Freund die Warheit sagen!

Steh dazu, besser, als wenn du ihm die ganze Zeit was vormachst!

LG

Antwort
von lewe00, 25

Hallo du:)
Also ich an deiner Stelle würde mit ihm reden- vielleicht findet ihr eine Lösung oder ihr beschließt beide eure Beziehung zu beenden..

Um die anderen in der Jugendgruppe musst du dir gar keine Gedanken machen;)
Es wird am Anfang vielleicht komisch sein aber ihr oder du werdet euch daran gewöhnen und die anderen auch. Es ist total normal dass man sich trennt;)

Viel Glück euch beiden:))

Antwort
von XGiannaX, 9

Hi

Du stehst gerade vor einer sehr unschönen Entscheidung und auch die Komplikationen die du genannt hast welche auftreten können (nicht müssen), machen die sache nicht gerade einfach. Aber versetzt dich doch mal in seine Lage. Würdest du mit jemanden zusammen sein wollen, der nur so tut als würde er dich lieben? Es ist besser du machst schluss. Das wäre nur fair ihm gegenüber.

Rede in einer ruhigen Minute mit ihm und mach ihm klar, das er nichts falsch gemacht hat. Sondern das für dich einfach die Phase des verliebtseins vorbei ist und leider keine Liebe draus geworden ist. Du kannst ihm ja auch deine bedenken wegen der Aufmerksamkeit der anderen sagen und ihn bitten die Sache nicht unnötig groß zu machen. Versucht in "Frieden" auseinander zu gehen, dann wird das.

Viel glück ;3

Antwort
von 969696, 10

Es könnte sein,dass sich die Liebe noch entwickelt.Falls du das  ausschließt,dann mach am Besten schluss.Eine gezwungene Beziehung bringt nichts gutes mit sich.Die Konsequenzen musst du erstmal tragen,aber nach einer Zeit wird sich keiner mehr dafür interessieren.

Antwort
von Coldnature, 15

also wenn es dir weniger unangenehm ist mit jemandem zusammen zu sein den du nicht liebst und ihn als deinen Freund jeden Freitag zu sehen, dann solltest du mit ihm zusammen bleiben.

Antwort
von AMDFX8320, 11

Beziehungen sollen was tolles sein und auf keinen Fall eine Qual. Also Ausreden mit ihm, vlt dann mit ihm einen Kompromiss finden.

Kommentar von Rocker73 ,

Was stellst du dir unter einem Kompromiss vor?

Kommentar von AMDFX8320 ,

Eine friedliche Trennung, um das Herz des Jungen zu schohnen

Antwort
von sojosa, 9

Sei ehrlich zu ihm.

Antwort
von Timh2512, 14

Nicht Schluss machen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community