Frage von shavedicegurl, 92

Soll ich mit Mama mit umziehen?

Liebe GF user, Das ist jetzt wirklich mal eine wichtige frage, wo mich eure Meinungen interessieren, das Thema macht mir wirklich schwer zu schaffen, danke schonmal an euch. Meine beste Freundin ist vor ca einem Jahr umgezogen an die Grenze von Holland, weil ihre Mutter dort einen freund hatte mit dem sie jetzt zusammen wohnt, meine Mutter und ihre Mutter sind ebenfalls beste freunde und der beste Freund von dem Freund von der besten Freundin meiner Mutter ist auch Mamas freund, kompliziert ich weiß, jedenfalls will meine Mutter auch dort hin ziehen, momentan wohne ich in köln, ihr versteht sicher was das für eine Umstellung wäre, neue schule, alles neu, bisher hat meine Mutter versucht das richtig durchzubringen, weil ihre zwei Kinder (ink. Mir ) das einfach nicht wollten, aber jetzt wo ich mich einverstanden gezeigt hab, denkt sie drüber nach Zuhause zu bleiben, weil meine andere Schwester auch arbeitslos ist und dann nichts hätte ( gerade 18 geworden), ich hab am Montag einen Termin an einer neuen schule, am Mittwoch fängt die schule an, noch steht mir alles offen, ich kann noch zu meiner alten Schule gehen oder in die neue, ich würde dann vorerst bei meiner besten Freundin wohnen, deshalb ist das alles was lockerer, ich meine in Köln hab ich Familie, nicht viel aber immerhin und ich liebe diese stadt, obwohl ich die Gangster hasse, es sind nichtmal welche die denken nur die wären was weil se Leute verprügeln und gucci tragen, ganz geil fühlen die sich, ihr kennt ja diese klischee "fuckboys", deshalb sagte man mir auch es sei besser an einen Ort zu ziehen wo das nicht so ist, aber das gibt es doch überall es kommt nur darauf an mit welchen Leuten man sich abgibt, was meint ihr? Das ist jetzt eine relativ kurze und einreißende Entscheidung die mein leben verändert, soll ich den Umzug machen? Zudem meine Mutter auch unsicher ist, ihr könnt ruhig ausführlich sein, je mehr Meinung desto besser, vielen Dank

Antwort
von beangato, 11

Schwierig zu sagen.

Wenn Du so 16 Jahre alt bist, könntest Du ja bei Deiner besten Freundin bleiben. Und Deine Schullaufbahn beenden. Danach könntest Du ja Deiner Mutter hinterherziehen.

Deine Mutter kann ja dann auch erst mal allein umziehen.

Antwort
von Teeliesel, 26

Wenn sich deine Mutter dort wohler fühlt, ihre Arbeit hat und ein gutes Umfeld, warum nicht. Du hast dort auch eine Schule, deine Freundin (wirst sicherlich noch mehr Freunde dort finden), hast deine Mutter dort, wenn "Not am Mann" ist. Deine Schwester sollte sich eine Arbeit suchen, ggf. in Köln oder sie soll mit umziehen und dort nach Arbeit suchen. Besser wäre natürlich einen Ausbildungsplatz.

Du hättest dort sicherlich auch nach der Schule (welche Klasse gehst du jetzt?) die Möglichkeit, einen Ausbildungsplatz zu finden. Wenn alle Stricke reißen, kannst du immer noch zurückgehen nach Köln (oder nähere Umgebung) und dort eine Ausbildung machen.

Antwort
von Russpelzx3, 51

Ich denke, ein Umzug und das gewöhnen an eine neue Gegend ist eine Erfahrung, die man mit der Familie ruhig mal erleben sollte. Es ist nicht leicht, aber anderseits ist es oft auch aufregend und man trifft viele neue Leute:)

Antwort
von kath3695, 20

Umzüge sind Erfahrungen, die man machen muss und so, wie es jetzt aussieht, sind auch Menschen dabei, denen Du vertraut bist. Wieso nicht?
Zurück nach Köln kannst Du später ja immer noch.

Antwort
von Barrabas7, 43

Du lebst inmitten eines nicht gewollten Chaos. Schliesse alle Schulen dort ab wo DU dich am wohlsten fühlst. So wie ich es verstehe handelt deine Mutter impulsiv und tut den Gefallen "seiner Freund und dessen gleichen Freund". Stell dir/euch auch mal die Frage was passieren könnte wenn sich die Situation dort wieder verändern würde...

Antwort
von Questioner2001, 23

Am besten ist es,dass du dich und deine Gedanken sortierst und dann nochmal mit deiner Mutter über alles redest. Ihr müsst klare Entscheidungen treffen. Entwerder wollte ihr Umziehen oder nicht, man kann sich ja nicht durchschneiden. Klärt das nochmal in Ruhe.

Antwort
von gnarr, 22

die entscheidung über einen umzug, wo du lebst und weiter zur schule gehst, trifft deine mutter. somit ist es ihr überlassen wie sie sich entscheidet und ob sie wirklich umziehen möchtest. schulen sind überall, freunde lernst du neue kennen u. köln ist nicht der nabel der welt. es gibt schönere und aufregendere orte.

Kommentar von NormalesMaedche ,

Eine richtige Mutter trifft die Entscheidung nicht alleine

Kommentar von gnarr ,

natürlich trifft eine richtige mutter die entscheidung allein. es geht vorrangig um muttis leben: partnerschaft, arbeit, freunde vor ort. also trifft sie die entscheidung in ihrem leben allein. wer soll denn noch mit einbezogen werden?

Kommentar von NormalesMaedche ,

Die Kinder, die ja schließlich aus ihrem normalen Leben gerissen werden.

Antwort
von Ranzino, 22

Nein, mach Schule fertig und bis dahin ergibt sich sicher eine andere Situation.  Köln ist ja nun nicht gerade der A... der Welt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community