Frage von martin221o, 84

Soll ich mit leichtem Husten trainieren?

Hallo,ich hatte in en letzten Tagen Husten,Halsschmerzen,leicht erhöhte Temperatur usw.Deswegen habe ich auch eine Trainingspause eingelegt (Krafttraining).Heute habe ich nur noch einen leichten Husten (So 1-3 mal die Stunde).Kann ich so trainieren?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von danielschnitzel, 52

Hey, sehr gut, dass du eine Pause gemacht hast! Man sollte lernen auf seinen Körper zu hören. Auch mit schnupfen usw. kann man trainieren, wenn du dich dementsprechend fit fühlst und glaubst, dass du ins Training kannst. Fühlst du dich nicht so fit kuriere dich aus und knall dir nicht 10 Booster rein, am Ende liegst du sonst richtig flach.

Allerdings solltest du nicht so ein schweres Training machen. Du kannst bsw. die gleichen Satz und Wiederholungszahlen machen, aber nimm etwas weniger Gewicht. Kannst ja dafür mal ganz ganz ganz sauber wie aus dem Bilderbuch trainieren, was die Ausführung an geht. 

Antwort
von Feerdinand, 54

Ja also ich gehe selbst mit Durchfall trainieren. Mutig ist derjenige der Bankdrücken mit Durchfall macht :D

Kommentar von danielschnitzel ,

:D

Antwort
von Fia18, 48

Ich denke das geht, du solltest nur aufpassen wenn du dich über anstrengst, dass du noch genügend Luft bekommst und dir nicht schwindelig wird. Denn während man krank ist wird auch der Körper schlapper.

ich hoffe ich konnte helfen

Antwort
von nLs2706, 39

Nein werd erstmal gesund sonst bist du richtig lang krank und kannst dann garnicht mehr trainieren
Ruh dich 2-3 Tage aus und leg dann wieder los ;)

Antwort
von wanted98, 34

Ja spiele selbst Fussball mit husten oder schnupfen und da habe ich keinerlei probleme.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten