Frage von Lillii, 44

Soll ich mit Laura sprechen?

Folgendes ist passiert: Ich war bei meiner Freundin Emily, die gerade etwas mit einem Jungen anfängt (Mathis), das heißt sie mögen sich, hatten schon was, aber sind nicht zusammen. Die aller beste Freundin von Mathis ist Laura, mit der ich mal sehr sehr gut befreundet war, jetzt reden wir kaum noch, verstehen uns aber gut und sind in der gleichen Klasse. Mathis meinte dann zu ihr was sie an dem Tag machen würde und sie meinte ich würde kommen, aus bestimmten privaten Gründen, die ich jetzt nicht nennen möchte. Er meinte dann woher sie denn wüsste dass das stimmt, was ich ihr erzählt hatte, sie kenne mich doch gar nicht richtig und solle mir nicht immer so helfen. Sie meinte sie kenne mich sehr gut (wir haben viel zeit zsm verbracht, er kennt mich kein bisschen, nicht einmal hat er mit mir gesprochen !) und wüsste dass ich nicht Lügen würde. Er meinte dass ich sehr wohl lügen würde und ob sie denn weiß was ich mit Laura so berede und sie wusste das und sagte eben ja. Er meinte ich sei eine armselige Lügnerin. Dabei kennt er mich null und mit Laura habe ich nie über Emily gesprochen oder sonst jemanden und auch nicht gelogen, also habe ich sie gefragt, was sie ihm erzählt hatte, sie sagt nichts. Allerdings weiß sie nicht, was er für Sachen über mich erzählt hat und ich verstehe das gar nicht warum er sowas macht. Soll ich also mit ihr reden darüber ? Oder nicht? Geht sie das nichts an ?

Danke falls ihr bis hier gelesen habt und danke für jeden Rat Lili

Antwort
von Hichaos1991, 20

Ansich denke ich kannst du mit Emily darüber reden den du willst ja nur die sache bereinigen und das es keine lügen über dich gibt.

Allerdings ist Liebe immer schwer daher kann ich dir nicht sagen ob sie aus Liebe blind sein wird oder nicht, dazu kenne ich sie auch nicht.

Es kann viele Gründe geben wieso er das macht und es kann auch sein das Laura Ihm doch etwas gesagt hat bzw. erlogen hat.

Aus Eiversucht kann sowas leider schon vorkommen von beiden.

Das einzige was da helfen kann ist reden, den nur so kommt ihr zu einer Lösung oder einem gemeinsamen Nenner.

Ich hoffe ich konnte dir helfen und wünsche dir viel erfolg beim Lösen deines Problems.

Kommentar von Lillii ,

Emily war eher enttäuscht von ihm, dass er sowas sagt, also ich weiß dass sie ihm das nicht glaubt.

Und weil Laura ihn ja sehr gut kennt dachte ich sie wüsste vllt warum er sowas erzählt, oder dass sie es eben einfach wissen müsste, oder dass sie vllt weiß woher es kommt, dass er sowas denkt.

Aber bin mir nicht sicher ob ichs ihr erzählen soll :/

Kommentar von Hichaos1991 ,

Wie lange erzählt er sowas den schon ? und wie gesagt reden halte ich für die beste methode das zu klären, vielleicht braucht ihr auch einen Erwachsenen (sorry fals ihr Erwachsen seid in dem fall dann einen außenstenden) der als Vermittler fungiert damit niemand etwas falsch versteht, (eine art Mediator aka Streitschlichter)

Kommentar von Lillii ,

Ne, erwachsen sind wir noch nicht :D

Er sagt das eben nur zu Emily und auch erst einmal, da hat sie dann solange mit ihm diskutiert, bis er eben meinte sie solle nicht so nett sein und dann haben sie über ihren und seinen Charakter diskutiert und ja. Es war also erst einmal und dann noch den Folgetag.

Bin mir bloß nicht so sicher, ob es so wichtig ist, dass ich mit Laura reden muss. Ich würde gerne, weiß aber nicht, weil wir uns sehr entfernt haben voneinander.

Kommentar von Hichaos1991 ,

Ansich bleibt mir da nur zu sagen Hör auf dein Herz und was dein Bauchgefühl dir sagt, ihr mögt euch zwar entfernt haben aber dennoch wart ihr mal nahe beieinander, also wenn du das Gefühl hast mit ihr reden zu müssen keine angst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community