Soll ich mit im eine Beziehung eingehen, obwohl ich Angst habe mich zu binden und unsicher über meine Gefühle bin?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Nach 3 Wochen verstehe ich deine Zweifel...lass dir noch Zeit. Lernt euch näher kennen, höre nicht auf andere (es ist allein deine Sache) und warte noch ab. Wenn er dich liebt wird er es verstehen. Da du Angst vor einer Bindung hast solltest du dir erst sicher sein dass du das wirklich willst. Sonst besteht die Gefahr dass deine Zweifel größer werden, du dich ständig fragst ob es richtig war und du alles auf die Goldwaage legst... Hör auf dein Herz, wenn du dir nämlich wirklich sicher bist wirst du keine Angst mehr haben sondern dich darauf freuen! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

3 Wochen sind nicht mal genug um einander richtig kennen zu lernen geschweige den Gefühle zu bekommen den mehr eins ne kleine schwärmerei ist da nicht möglich von daher währe es mehr als dumm in eine Beziehung einzugehen die daher nur schief gehen kann den ohne das beide sich aufrichtig Lieben hat eine Beziehung 0 sinn und würde nicht lang halten.

Damit ernsthafte Gefühle entstehen können müsst ihr regelmäßig reden und euch alles anvertrauen können,regelmäßig etwas zusammen unternehmen und viel zusammen erleben damit auch eine richtige vertrauens Basis entstehen kann was alles in allem viele Monate dauert und auch nur dann besteht die möglichkeit das sich ganz langsam während dieser zeit Gefühle aufbauen die aber auch zeit brauchen daher ist Geduld eine der wichtigsten eigenschaften die man braucht.

Mein Rat währe wenn du ihn sehr magst dann versucht euch so oft wie möglich zu treffen und das unterschiedlichste miteinander zu unternehmen und wirklich ganz offen über alles zu reden und in laufe der ganzen kommenden Monate wird sich dann von ganz allein zeigen ob Gefühle entstehen oder nicht das wichtige ist seit geduldig und fixiert euch nicht darauf sondern habt zusammen spaß und genießt die zeit zusammen ohne an mehr zu denken den Gefühle lassen sich eh nicht beeinflussen entweder kommen sie oder nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das musst du selbst entscheiden. Wenn du dir so sicher bist spricht nichts dagegen. EIne Angst vor Beziehung darf dich nicht daran hindern^^ das ganze is eig ganz einfach und lässt sich in einem Satz zusammen fassen: Wenn nicht er, wer dann?
Wenn er wirklich so ne gute Option ist ist es für euch beide besser es zu versuchen. Auch wenn es scheitert, dann habt ihr es wenigstens versucht. Das schlimmste ist eine Möglichkeit auf eine vllt glückliche Beziehung nicht wahrgenommen zu haben und das für den rest deiens lebens zu bereuen^^

Versucht es!! =) Liebe grüße^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Ich kann einfach nicht ohne ihn und vermiss ihn, wenn wir mal zwei Tag nichts machen. Ich fühl mich bei ihm geborgen und genieße die Nähe. Aber irgendwie fehlt halt das Kribbeln im Bauch,obwohl ich ständig an ihn denken muss." - Warum solltest du keine Beziehung wollen? Wenn das so ist, warum denn nicht? Es gilt schließlich Ängste zu überwinden und meistens bereut man das nicht. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast die Wahl zwischen mit großer Wahrscheinlichkeit enttäuscht werden und dein leben lang enttäuscht sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wen er dir sehr nahe ist wirst du sowieso keinen Kontakt abbrechen! Eine Beziehung auszuprobieren ist doch nicht schlecht und man brauch nicht immer ein kribbeln weißt du! Vielleicht probiert ihr es einfach :) oder wen du dir nicht sicher bist triff dich mal ne Woche nicht mit ihm und wen du dass nicht schaffst probiert es doch einfach :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Drei Wochen sind zu kurz, um zu wissen, ob man eine Beziehung eingehen soll!

Deswegen brauchst du den Kontakt nicht abbrechen, lernt euch einfach noch näher u. vor allem länger kennen!

wie viel ist "gleich alt"?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maryanne96
08.01.2016, 13:18

19

Von Freunde und Familie kommt halt einfach so viel Druch und Fragen wie: Seit ihr jetzt zusammen? Was ist das bei euch? und so weiter

0

Klint eigentlich so, als könntest du eine Beziehung eingehen. Man muss nicht eine Beziehung erst bei "Ich liebe dich" beginnen.

Kann auch schon bei "Ich hab dich voll gern".

So eine Person möchte ich auch kennen lernen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung