Soll ich mit ihr über die Nachrichten von uns, reden?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich habe es auch dir bereits wohl schon mehrfach geschrieben, es ist absolut irrelevant welchen Namen das Kind letztendlich bekommt, ob nun Date, oder Treffen oder Verabredung oder Rendezvous, am Ende läuft es doch darauf hinaus, das sich zwei Menschen wie auch immer begegnen. Ich kann auch wirklich nicht nachvollziehen, warum ihr alles zerreden müsst und ergo zum Kuckuck noch mal trefft euch endlich und OK wenn es sein muss, dann könnt ihr während dem Treffen auch darüber diskutieren ob das nun ein Date ist oder was auch immer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kinoriegel10
22.04.2016, 22:42

Ich will ja nicht einen auf trotzig machen, oder, dass ich total verunsichert bin... doch ich weiß nicht ob sie jetzt eine gewisse Abneigung gegen mich hat, weil sie eben, vielleicht, denkt das ich gar nichts von ihr will. Soll ich einfach nach einem Treffen wieder fragen? Aber, ich glaube sie wird mir dann schreiben/sagen, dass sie gar nichts mit mir unternehmen will... soll ich dann nach einem Date fragen?

0

Vielleicht will sie einfach wissen ob du nach einem Date gefragt hast?

Ja, ganz sicher sogar. Und wenn sie schon so fragt, dann will sie ein Date!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kinoriegel10
22.04.2016, 08:38

wie soll ich das mit ihr besprechen? Soll ich sie befragen ( ob sie ein date wollte, etc. ), oder soll ich eher mehr erzählen ( ob ich ein date wollte, etc. )?

0

Kann jemand verstehen was da steht ?

Ich kapier es nicht, aber vielleicht spreche ich eine andere Deutsche Sprache.

Du willst sie was fragen ? Ja, dann frag doch. Wo ist das Problem ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kinoriegel10
22.04.2016, 08:40

Ja ist es nicht blöd ( aus deiner Sicht ), mit einem Mädchen darüber zu reden, ob sie ein Date wollte oder nicht? Fühlt sie sich nicht dadurch irgendwie bedrängt?

0