Frage von FlowerGirl7, 99

Soll ich mit ihm zusammengehen obwohl es sein könnte das mich/ uns kaputt macht?

Hey ihr lieben, Die Frage die ich habe ist etwas seltsam, da ich sie mir selbst beantworten sollte oder mit jemandem darüber reden sollte den ich persönlich kenne, aber irgendwie bekomme ich es nicht hin. 

Ich liebe seit einiger Zeit einen Jungen wirklich sehr und er weiß es auch. Bei ihm fühle ich mich immer frei, kann ich selbst sein und muss über nichts nachdenken. Ich könnte Stunden, Tage nur bei ihm sein und nichts tun.

 Das Problem ist nur, dass wir im Prinzip in verschiedenen Welten leben. Ich habe ihn durch meinen besten Freund kennengelernt und dachte mir am Anfang das ich niemals Kontakt mit so jemandem haben möchte da er mir zu Assozial erschien. 

Er hat ständig immer nur Probleme mit der Polizei, macht eine Scheisse nach der anderen, ist Akressiv und lebt zusammen mit zwei anderen Typen in einer Einzimmerwohnung in einem Viertel in dem mehrere Freunde von mir sagen ich soll dort nachts auf keinen Fall alleine hin. 

Trotzdem liebe ich ihn wirklich mehr als alles andere und verstehe selbst nicht wirklich wieso... Am Anfang hab ich mir versucht auszureden das ich ihn liebe, aber das geht nicht, sobald ich ihn seh denk ihn nur noch daran wie sehr ich ihn liebe und möchte ihn in den Arm nehmen ihn nie wieder los lassen. 

Als ich das meiner besten Freundin erzählt habe, mit der ich wirklich über alles reden kann, meinte sie das es echt komisch sei und er zu Assozial wäre. 

Er hat mich gefragt ob ich mit ihm eine Beziehung haben möchte und ich weiß nicht was ich tun soll. Ich habe Angst das wenn ich ja sage, mich das ganze irgendwann kaputt macht, total runterzieht und ich irgendwann total verletzt sein werde. Ich überlege mich einfach nicht mehr mit ihm zu treffen um so zu versuchen diese Gefühle zu verlieren, wobei ich nicht weiß ob das funktioniert da ich ihn mal einen Monat nicht gesehen haben und trotzdem wurde es immer stärker. 

Ich weiß einfach nicht wie ich damit umgehen soll, ich dacht nie das meine erste liebe so sein wird und irgendwie hab ich Angst nie Mals jemanden so lieben zu können wie ihn, was mir wiederum wieder Angst macht. Ach ja, wahrscheinlich muss er bald für 4-5 Jahre ins Gefängnis, wo ich auch nicht weiß wie ich damit umgehe soll. Ich habe außerdem auch Angst es meinen Eltern zu sagen, da ich nicht weiß ob sie es so toll finden wenn ich Ihnen sage wenn ich liebe.

Es tut mir leid das ich so viel geschrieben habe, aber das ganze belastet mich so sehr und ich würde mich wirklich über ein paar helfende antworten Freuden, oder vielleicht hatte einer von euch ja mal ein ähnliches "Problem"

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von eiml04, 8

Hm ich würde mit ihm darüber reden und herausfinden ob er bereit ist sich für dich zu ändern. Wenn er dich genauso liebt wie du ihn, dann wäre es sehr schade ihr würdet diese Liebe nicht ausleben, nur weil ihr in verschiedenen Welten lebt. Denn wie gesagt es gibt nicht viele "wahre Lieben" im Leben. Also und wenn er bereit ist sich zu ändern dann kannst du versuchen ihm zu helfen. Treffe dich nicht mit ihm bei ihm sondern an öffentlichen Orten oder mit Freunden. Wenn du ihm dann mehr vertraust könnt ihr euch ja auch mal bei dir treffen aber auf keinen Fall bei ihm! Wenn er dir zu nahe kommt, agressiv wird oder irgendwas in der Richtung dann geh auf Abstand und vermeide Kontakt. Aber wenn du ihn wirklich so liebst wie oben beschrieben dann wäre es sehr schade wenn diese Liebe unglücklich enden würde. Stell dir mal vor du triffst niemanden mehr den du so liebst wie ihn, dann wirst du es bestimmt bereuen es nicht mal versucht zu haben. Aber bei allem ist es wichtig das du auf deinen Verstand hörst. Wenn er irgendwas tut oder sagt bei dem bei dir die Alarmglocken klingeln dann hör auf sie und mach nicht aus Liebe zu ihm die Augen zu.

Ich wünsche dir von ganzem Herzen alles Gute und ich hoffe das es klappt! Wenn du Probleme hast kannst du dich gerne bei mir melden

Kommentar von FlowerGirl7 ,

Er hat schon öfter, wenn er was machen wollte was ich nicht gut fand und ich es ihm gesagt habe, es dann einfach gelassen.
Er sagt immer wieder wie wichtig ich ihm bin und immer wenn ich mit ihm alleine unterwegs bin ist er auch wirklich total lieb.

Ich hab mir das auch schon gedacht, also das ich vielleicht nie wieder jemanden treffe den ich so liebe wie ihn, vor ihm hatte ich auch noch nie bei einem das Gefühl mehr zu wollen oder das Bedürfnis gehabt ständig bei ihm sein zu wollen, dass ist alles ganz neu für mich.
Irgendwie habe ich aber auch Angst das ich, obwohl er immer sagt das er mich mehr liebt als alle die er jemals hatte, für ihn einfach nur eine bin und er nach ein paar Wochen/Monaten eine andere hat.

Dazu kommt auch noch das ich nicht weiß wie oder ob ich es meiner Mutter erzählen soll, meine Schwester hat ihr schon relativ viel von ihm erzählt (überwiegend schlechtes) und ich befürchte das sie nicht so begeistert davon sein wird.
Mir wäre es aber wichtig das sie weiß was ich für ihn empfinde und es auch akzeptiert bevor evtl. mehr aus uns wird...

Danke für deine Antwort 😊

Kommentar von eiml04 ,

Ich würde versuchen es deiner Mutter schonend beizubringen, ihr sagen das du noch nicht weißt was aus euch wird, das du aber möchtest das sie deine Gefühle für ihn akzeptiert. Und es ist klar das du nicht weißt ob du ihm glauben sollst denn dieses Vertrauen muss er erstmal verdienen. Du kannst ja mit ihm zusammen sein ohne ihm gleich alles von dir zu geben. Ich weiß nicht wie ich des formullieren soll ich hoffe einfach mal du weißt was ich meine. Du musst ihn ja nicht wissen lassen das er dir total wehtun könnte wenn er wöllte(seelisch nicht körperlich) sondern wartest erstmal ab ob er sich beweist. Es gibt ja im Prinzip zwei Optionen:

1. Er liebt dich genauso wie du ihn, er versucht seine Agressionen in den Griff zu bekommen und ändert sein Leben soweit das du damit klar kommst.

2. Du bist für ihn nur eine von vielen und er verändert nichts und lebt seine Agressionen auch dir gegenüber aus.

Wenn 1. der Fall ist dann ist alles wunderbar und ihr könnt gemeinsam glücklich werden. Wenn 2. eintritt dann musst du möglichst schnell Abstand nehmen, ich weiß das ist nicht einfach wenn man jemanden liebt aber du musst dir selbst wichtiger sein als er. Sobald er einmal auch nur annähern agressiv oder sowas dir gegenüber war dann sag ihm klar was Sache ist und das das so nicht geht. Natürlich kann das mal passieren wenn er sein Leben lang mit Gewalt verbracht hat aber du musst ihm klarmachen das er das mit dir nicht bringen kann. Bei agressiven Männern ist es immer sehr wichtig zu zeigen das man nicht der Hund ist der immer zum Herrchen kommt!

Ich hoffe wirklich von ganzem Herzen das er es ehrlich mit dir meint, ich fände es unglaublich schade so eine wundervolle Liebe zu vergeuden. Wenn er deine Liebe nicht zu schätzen weiß dann ist er ein Oberarschloch der dich nicht verdient hat!!! Bitte pass auf dich auf und bleib dir selbst immer treu und lass dich von ihm nicht zu Sachen bewegen die dir missfallen. Ich wünsche dir ganz viel Glück, du kannst mir ja mal schreiben wie es am Ende ausgegangen ist <3

Kommentar von FlowerGirl7 ,

Danke 😊 ich werde dir auf jeden Fall mal schreiben, wenn es ok ist ....

Kommentar von eiml04 ,

ja sehr gerne

Kommentar von FlowerGirl7 ,

Hey ... wir Sind bald mittlerweile seit fast drei Monaten zusammen und ich bin überglücklich!

Ich denke es wäre die dümmste Entscheidung meines Lebens gewesen nicht mit ihm zusammen zu gehen, da ich danke ihm meine Depressionen und selbstzweifel in den Griff bekommen habe...

Mit ihm kann ich mir endlich eine Zukunft vorstellen und habe Lebenslust bekommen ...

Er zeigt mir einfach das er mich genau so sehr liebt wie ich ihn und ich ich weiß das er für immer meine großen Liebe bleiben wird.. das wir für immer zusammen gehören ... 

Wollte dir das mal schreiben falls es dich nich interessiert 😊

Kommentar von eiml04 ,

Das freut mich für dich! Das klingt echt wunderbar!! Meine Beziehung ist grad leider gescheitert, da freut es mich wenn es zumindest bei anderen gut läuft. Das hört sich echt nach der großen Liebe an WOW!

Expertenantwort
von pingu72, Community-Experte für Liebe, 35

Tu dir das nicht an! Wenn er aggressiv ist kann es sein dass er dich auch irgendwann schlägt (ich weiß....das traust du ihm nicht zu- aber das Risiko besteht!). Und was ist wenn er im Knast sitzt, willst du auf ihn warten? Und wie stellst du dir deine Zukunft vor? Alleine mit Kindern zu Hause während er im Gefängnis sitzt, oder ein Leben von Hartz4? Bitte sei vernünftig!

Und auch wenn du es jetzt nicht glaubst... du wirst ihn irgendwann vergessen und du wirst dich neu verlieben und glücklich werden!!!!!! Das sage ich nicht um dich zu trösten sondern weil es der Lauf des Lebens ist, man liebt nicht nur einmal....

Kommentar von FlowerGirl7 ,

Darüber habe ich auch schon mal nachgedacht, vor allem hat er mir erst letzten aus Reflex eine geschmiert... Er hat sich dann zwar gleich entschuldigt aber ich dachte dann auch was er wohl machen würde wenn wir mal streit haben ...

Aber auf der anderen Seite sagt er immer er würde mir niemals weh tun und will mich immer beschützen... 

Vielleicht komm ich ja über ihn weg wenn er im Gefängnis ist... 

Danke für deine Antwort 😊

Kommentar von pingu72 ,

Bitte bitte geh auf Abstand!!!!! Er wird dich wieder schlagen, glaube mir ! Ich spreche da leider aus Erfahrung.....

Antwort
von Percy02, 34

Wichtig wäre auch noch wenn du net über 18 bist, rede mit deinen Eltern darüber, du scheinst noch relativ jung und vielleicht kannst du lieb noch net von schwärmen unterscheiden.

Wenn das oben net zutrifft dann:

Wenn du ihn wirklich liebst sollte dir das alles einfach egal sein.

Na hopp geh hin und mach es klar wenn du merkst es geht net kannst du immer noch Schluss machen.

Natürlich sind deine Bedenken berechtigt er scheint echt kein korrekter Typ zu sein aber wenn du ihn liebst dann ist das doch völlig egal.

Wenn du nicht mir ihm glücklich wirst dann wie gesagt einfach Schluss machen.

Das war nur meine Ansicht. Mach das was dein Herz dir sagt.

Hoffe ich konnte helfen,

Percy02 

Kommentar von Percy02 ,

Ich hab die Antwort nochmal, ein bisschen geändert! Bitte beachte das

Kommentar von FlowerGirl7 ,

Ich bin vor ein paar Wochen 18 geworden und ich hab mir am Anfang auch gedacht das es nur eine schwärmerei ist, aber das fühlt sich einfach zu stark an...

Danke für deine Antwort... Er wollte sich heute sowieso noch mal mit mir treffen... Vielleicht sollte ich ihm dann einfach sagen was ich für bedenken habe... 

Kommentar von Percy02 ,

Gute Idee!

Viel Glück, und mache nichts von dem du denkst es sei flasch

Antwort
von Joschi2591, 46

nee, nich.

Ohne Absätze ist der Text zu mühsam zu lesen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten