Frage von DerSureeeee, 176

Soll ich mit ihm über das was ich gesehen habe sprechen?

Ich war letztens mit ein paar Freunden bei einem Kumpel und wir haben Youtube geguckt. Auf jedenfall sind wir irgendwann hungrig geworden und sind in das Esszimmer gegangen. Wir haben uns lange über ein bestimmtes lustiges Video unterhalten, das uns noch im Kopf geblieben ist. Ich war dann als erster mit dem Essen fertig und alle haben gesagt, das ich schonmal alles für ein weiteres Anschauen vorbereiten soll (sprich das Video auf YouTube suchen). Jedoch habe ich den Titel vergessen und habe auf den Verlauf geklickt, da das Video da ja noch aufgelistet sein müsste. Doch ich habe dabei auch noch unfreiwillig herausgefunden das der gute Kumpel von mir Schwule sexuelle Filme angeguckt hat. Daraufhin habe ich einfach den Verlauf gelöscht und das oben genannte Video gesucht. Ich muss noch oft darüber nachdenken, ob ich mit ihm darüber sprechen will. Niemand außer ich weiß es, weil ich es auch niemanden erzählt habe. Ich würde gerne darüber mit ihm reden, um auch endlich klarschiff zu machen, da das Thema mich doch ziemlich beschäftigt. Bitte gibt mir Ernst gemeinte Ratschläge!

Antwort
von FlyingCarpet, 116

Wenn er es selbst nicht anspricht lass es. Er wird ja bemerkt haben, dass sein "Verlauf" weg ist. 

Kommentar von DerSureeeee ,

Ich glaube das er gedacht hat, das er ihn schon vorher gelöscht hat.

Antwort
von flunra39, 49

geh mal davon aus, dass sich viele Jungs solche Filmchen ansehen (du vielleicht auch (bald ) - aber dennoch keine Schwule Sexorientirrung haben, sondern eben nur neugierig auf Möglichkeiten beim Sex sind.

Übrigens: Schwulsein ist genauso wie Heterosein, kommt nur weniger oft bei Menschen vor.

Antwort
von bbmuic, 92

Rede mit ihn und sprich ihn darauf an

Antwort
von Repwf, 65

Es ist seine Sache, lass es gut sein!

Selbst wenn er sie geschaut hat weißt du nicht das/ob er schwul ist etc... Ich zB habe auch schon welche geschaut und bin definitiv nicht schwul (bin weiblich) ;-)

Und was sollte das Gespräch in deinen Augen bringen?

Kommentar von DerSureeeee ,

Ich will einfach nur das er weiß das ich für ihn da bin und immer auf seiner Seite seien werde, falls er deswegen mal dumm angemacht werden sollte.

Kommentar von Repwf ,

Vielleicht sprichst du einfach mal ganz neutral mit ihm über das Thema? Ohne die Videos zu erwähnen?

Ich mein, ich finde deine Absicht mit dem Hintergedanken klasse, keine Frage! Aber ich stelle es mir auch ziemlich peinlich für ihn vor falls er nicht drüber reden will. 

Antwort
von Lisa1544, 50

Nein, mach das nicht. Falls er Schwul sein sollte, dann wird er, wenn er bereit ist es zuzugeben, dir schon sagen. 

Kann aber auch sein, dass er Schwulen(porn*s?) einfach besser findet als andere, dass hat aber nichts mit der Sexualität zu tun..

Antwort
von Dachtichsmir, 46

Wo ist Dein Problem? Willst Du jemanden kompromittieren und wenn ja, warum? Du hast den Verlauf gelöscht, dann lösch es auch in Deinem Kopf.

Kommentar von DerSureeeee ,

Warum sollte ich ihn bloßstellen wollen? 

Kommentar von Dachtichsmir ,

Eben, vergiss es!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten