Frage von MeineHaustiere, 43

Soll ich mit ihm trotz Freund zum Ball gehen?

Hallo,
ich habe einen Freund mit dem ich seit eine halben Jahr glücklich bin.
Ich habe mich mit einem Jungen, der zwei Jahre älter ist, freundschaftlich getroffen. Er weiß, dass ich einen Freund habe und versichert, dass er sich nicht in die Beziehung einmischen will. Ich habe aber das Gefühl, dass er trotzdem flirtet. Er macht mir ständig Komplimente über meine Figur und meint, dass man sich bspw. als Junge schon etwas freut, wenn das Mädchen die gleichen Hobbys (Gitarre, Sport,..) hat. Ich weiß nicht, ob ich ihm da glauben soll. Er ist mir eigentlich recht sympathisch, auch wenn wir uns erst einmal getroffen haben.

Jetzt hat er mich gefragt, ob ich mit ihm auf einen Galaball gehen möchte (wir haben uns auf dem gleiche kennengelernt, nur dass wir da noch im Tanzkurs waren und nicht als Gäste gehen würden). Ich meinte, ich hätte ein schlechtes Gewissen, wenn ich mit ihm dahin gehen würde.
Er hat gemeint, dass dann alle anderen (seine Freunde und eine meiner Freundinnen) und er dann halt nicht gehen.

Soll ich mit ihm dahin gehen?

Antwort
von Feuerengel2014, 43

Du solltest offen mit deinem Freund darüber reden und ihn fragen wie er das ganze findet. Wenn er das nicht schlimm findet kannst du es ja machen, aber auch wenn er es nicht sooo toll findet, eigentlich sollte er dir ja vertrauen. Und dir glauben wenn du ihm sagst, dass da nichts läuft. Aber im Endeffekt musst du das alleine entscheiden, aber sprich in jedem Fall mit deinem Freund darüber.

Und zu dem Freund. Wenn du ihm zusagst solltest du ganz klar klären, wie die Fronten sind. Sag ihm klipp und klar, dass du einen Freund hast, den du liebst und nichts von ihm willst.

Ich wünsch dir alles gute und eventuell ganz viel Spaß auf dem Ball.

Antwort
von FotoLA2HH, 38

Mir ist nicht ganz klar, was Du befürchtest. Hast Du Angst schwach zu werden, wenn der Abend gut werden sollte, dann bist Du bereits unterbewusst vielleicht in ihn verliebt oder auf dem besten Wege. Es kann natürlich auch sexuelle Anziehungskraft sein. Du kannst immer ablehnen, wenn er ein geistig gesunder Mensch sein sollte. Wenn Du mit ihm mehr gemeinsam haben solltest als mit deinem Freund, dann zweifelst du vielleicht an der eigenen Beziehung. Als ich noch ein Student war, flirtete ich stets mit besetzten Frauen, wenn ich nur Sex haben wollte. Das könnte vielleicht auch sein Ansinnen sein. Aber manchmal möchte man einfach nur tanzen oder unglücklich verliebt sein als Mann und selbst das ist möglich. Wenn er ein anständiger Kerl ist, dann passiert nur so viel, wie viel Du zulassen möchtest. 

Kommentar von MeineHaustiere ,

Hey, danke für die Antwort. Darf ich fragen, wieso du mit vergebenen Frauen geflirtet hast, obwohl du wusstest, dass sie vergeben sind? Letzten Endes ist bzw. könnte doch sowieso nichts dabei herauskommen?
LG :)

Kommentar von FotoLA2HH ,

Doch, es kam fast immer etwas dabei heraus. Wer nur eine Affäre möchte, der sollte nicht nach Nähe bei liebsdurstigen Menschen fragen sondern an denen die der Liebe gesättigt, wenn nicht gar überdrüssig sind.   

Antwort
von Damenbegluecker, 31

Das ist schwer zu beurteilen weil ich die genaue Situation nicht beurteilen kann. Grundsätzlich hört es sich schon ein bisschen danach an als würde er versuchen sich doch ein bisschen (vorsichtig) an dich ranzumachen. allerdings kann es wirklich sein das er nur freundschaftlich etwas mit dir machen will. aber das es sagt wenn du nicht mitkommst gehen alle nicht halte ich für Schwachsinn. ich denke da versucht er dich zum mitgehen zu "erpressen"...frag doch mal deinen Freund wie er das alles findet ;)

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Freundschaft, Liebe, Männer, 17

" Er hat gemeint, dass dann alle anderen (seine Freunde und eine meiner Freundinnen) und er dann halt nicht gehen. " Wenn ich das richtig versteh, dann ist das schon gelinde gesagt ein klarer Erpressungsversuch respektive ein Versuch dir ein schlechtes Gewissen zu machen. Du wärst in dieser Situation ganz gut beraten dich mit deinem Freund darüber zu unterhalten und solltest Du mit dem Jungen doch zu dem Ball gehen, dann wäre vorher sozusagen eine Sicherheitsbelehrung bezüglich der einzuhaltenen Grenzen angesagt.

Antwort
von Mintzkater, 27

Rede mit deinem Freund (fester) darüber und sag ihm ganz offen, dass es NUR freundschaftlich ist und du glücklich mit ihm bist. Dann kannst du mit deinem Kumpel ruhig dahin gehen!
Viel Spaß ♡

Antwort
von xkizbabyx, 25

Ich würd's nicht tun. Der Kerl will eindeutig was von dir und du spielst ihm nur in die Hände. Ich würde auch generell auf Abstand gehen. Warum willst du überhaupt mit ihm dahin? Geh doch mit deinem Freund?? Komisch find ich so was...

Kommentar von MeineHaustiere ,

Mein Freund möchte dort nicht hingehen und wir hatten beide auch gar nicht den Gedanken, dahin zu gehen (bzw wussten gar nichts davon, dass ein Galaball stattfindet). Er, also der Freund, hat mich eingeladen.

Kommentar von xkizbabyx ,

Oh, naja wie gesagt ich würde nicht hingehen.

Antwort
von violatedsoul, 32

Was sagt dein Freund dazu?

Und hast du die Grenzen so festgelegt, dass "der Freund" wirklich kapiert, dass er nicht schleimen braucht?

Antwort
von danielXzayn, 34

Hmm mach nicht... Deinem Freund würde das glaube ich auch nicht gefallen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community