Frage von Lolo53, 241

Soll ich mit ihm schlafen? Bin noch unsicher. Was sagt ihr?

Mein Freund (17) und ich (16) sind jetzt seit 2 Monaten zusammen und er will unbedingt mit mir schlafen. Das wäre aber mein erstes Mal und ich bin mir noch nicht ganz sicher ob ich dazu bereit bin. Ich will natürlich schon aber ich habe auch ein wenig Angst.
Glaubt ihr es ist noch zu früh?

Antwort
von Giwalato, 45

Hallo Lolo,

sprich mit Deinem Freund über Deine Unsicherheit. Wenn er Dich liebt, wird er Dich nicht drängen, mit ihm zu schlafen, sondern warten, bis Du selbst bereit dazu bist.

Wenn Du es grundsätzlich auch möchtest, ist jetzt ein guter Zeitpunkt, Dir die Pille verschreiben zu lassen. Dabei darf Dein Freund, wenn Du es möchtest, Dich selbstverständlich begleiten.

Wenn er allerdings mit Unverständnis auf Deine Unsicherheit reagiert, geht es ihm nur um seine sexuelle Befriedigung, aber nicht um Dich. Dann ist er aber auch kein Freund.

Das erste Mal vergißt ein Mädchen nie, und es soll für beide eine schöne Erfahrung sein.

Giwalato

Antwort
von MimiDarling, 31

Wenn du Angst hast und dich noch nicht bereit dafür fühlst, dann solltest du es auch nicht machen. Ich gehe jetzt einfach davon aus, dass er dich wirklich liebt und dann wird er warten, er weiß, dass du noch nie so intim geworden bist, also wird er es verstehen und wenn nicht, dann brauchst du ihn nicht.

Ob es zu früh ist, kann niemand beantworten, da jeder eine andere Vorstellung von einer Beziehung hat und jeder ein anderes Tempo hat, für mich wäre es zu schnell, aber für andere vielleicht auch nicht.

Wenn ihr BEIDEN bereit dafür seid und ihr euch wohl dabei fühlt, dann ist es nicht zu früh, aber wenn du noch Zweifel hast, dann ist es zu früh.

Ich hoffe, ich konnte dir ein bisschen helfen und viel Glück euch beiden :)

Antwort
von BrightSunrise, 70

Wenn du dich das fragst, ja! Lass dir Zeit und warte, bis du dich bereit dazu fühlst. Erkläre ihm das, er wird es verstehen.

Grüße

Expertenantwort
von RFahren, Community-Experte für Beziehung & Sex, 37

Von den Parametern (Alter, Beziehungsdauer) spricht erst einmal nichts dagegen Sex zu haben - nur must DU es auch wollen und nicht nur ihm zuliebe machen, weil Du womöglich Angst hast ihn sonst zu verlieren.

Zunächst einmal bedeutet "guter Sex" nicht, dass er so schnell wie möglich auf Dich springen und sein "Ding" wegstecken soll. Ihr habt Hände, Finger, Lippen und eine Zunge - und eine Frau weit mehr erogene Zonen, als in den "Lehrfilmen über angewandte Biologie" (aka Pornofilme) von denen die meisten Jungs ihre "Ausbildung" haben, üblicherweise behandelt wird. Selbst wenn ein Mann schon mit mehreren Frauen geschlafen hat, bedeutet dies nicht automatisch, dass er wirklich weiß, was einer Frau gefällt!
Wenn ihr es bisher noch nicht gemacht habt, so solltet ihr erstmal ein paar Wochen oder Monate Euch gegenseitig kennenlernen und an das Thema Sex langsam herantasten! Auch Petting und Oralverkehr ist Sex und - gerade für eine Frau - das "Reinstecken" nicht unbedingt der schönste Teil dabei! 

Solange ihr nicht in der Lage seid Euch gegenseitig mit Finger und/oder Zungen zuverlässig zum Höhepunkt zu bringen, ist es für Verkehr ohnehin noch zu früh!

Viele Mädchen haben ja Angst vor Schmerzen beim ersten Mal. Probleme beim Eindringen und Schmerzen beim Sex kommen oft daher, dass die Frau verkrampft und/oder zu trocken ist . Das Jungfernhäutchen ist oft das geringste "Problem", denn beim Reißen des Häutchens spüren viele Frauen nicht mehr als ein kurzes "Ziehen". Schmerzen allerdings zu "verheimlichen" ist keine gute Idee, denn die Angst vor Schmerzen wird Dich beim nächsten Mal wieder verkrampfen (und austrocknen) lassen. Das wird erst besser, wenn Du UND Dein Unterbewusstsein genug Vertrauen geschöpft haben und Du Dich wirklich öffnest. Hierfür ist zum Beispiel eine gute Übung, wenn er Dich erst einmal zum Höhepunkt LECKT, was ungeheuer entspannend und eine gute Vertrauensbildende Maßnahme ist. 

Dann solltest Du feucht genug und auch entspannt genug sein, dass Ihres mit Verkehr versuchen könnt und dann auch wirklich BEIDE Spaß dabei habt. 

Die Reiterstellung (Du sitzt auf ihm) gibt Dir die Möglichkeit zu bestimmen wann und wie weit er in Dich eindringt und auch die Geschwindigkeit kannst Du so steuern. So kannst Du am ehesten entspannen. Für ihn hat es den Vorteil, dass er Dich ansehen und sich um denn Rest Deines Körpers kümmern kann. 

Denk' Dir auch nix, denn die meisten Frauen kommen beim "normalen" Verkehr ohnehin nicht zum Höhepunkt und brauchen entsprechende Stimulation der Klitoris mit Finger und Zunge um wirklich zum Orgasmus zu kommen... 

Nicht vergessen: Bei der Verhütung ist die Pille bzw. Kupferkette/IUP am sichersten - wer ganz sicher gehen will nutzt zusätzlich ein Kondom. Wenn ihr Euch auf Kondome verlassen wollt, dann sollte Dein Freund - oder ihr beide gemeinsam - das vorher in Ruhe mal üben! Die "Unfälle" bei Kondomen kommen meist durch falsche Handhabung im "Eifer des Gefechts"! Solange die Verhütung nicht zuverlässig geregelt ist, fällt Entspannen natürlich doppelt schwer... . 

Seid nett aufeinander! 

R. Fahren

Antwort
von Miezimaus, 33

Lass dir Zeit, bis du es ganz sicher möchtest. Wenn dein Freund dich liebt, wird er das verstehen und respektieren. Das erste Mal ist etwas ganz Besonderes. Wenn da ein schales Gefühl zurück bleibt, dann kann sich das auf später auswirken.

Antwort
von Aleqasina, 36

Wenn du unsicher bist, dann NEIN!

Wenn es keine dauerhafte Beziehung wird, was bei den paar Wochen ja keineswegst sicher ist, dann fühlst du dich womöglich abgeliebt und weggeworfen. Das wäre bitter!

Antwort
von thlu1, 59

Solange du dir unsicher bist, solltest du vielleicht noch warten. Geh nach deinem Gefühl.

Antwort
von Rums777, 60

Wenn du dir nicht sicher bist, tue es nicht.
Wenn ihr euch liebt, dann bleibt ihr länger zusammen und dann lohnt sich das warten.

Antwort
von sonnystyle, 54

also ob du zu jung bist ist dir überlassen. Ich mein dadurch dass du dich fragst ob es richtig wäre, zeigt meiner Meinung dass es falsch wäre. Wenn du deinem  freund vertraust und es wirklich willst sollst du es tun . Diese angst vor dem ersten mal ist total nachvollziehbar . Hatte sicher jeder schon mal .

Also wenn du wirklich bereit bist dann tu es und wenn du noch nicht willst, dann sag das deinem freund und er muss dann wohl verständnis dafür haben und rücksicht nehmen.

Lg und viel spaß

Antwort
von HANNAundNEIL, 70

Du musst entscheiden ob du bereit dafür bist. Du musst dir sicher sein das du dein erstes Mal mit ihm haben möchtest, aber wenn du noch unsicher bist würde ich an deiner Stelle warten und wenn er dich dann wirklich liebt wartet er und macht nicht Schluss deswegen. Du kannst dir so viel Zeit lassen wie du möchtest. Und du musst selber wissen ob es zu früh für dich ist oder nicht :)
Ich hoffe das ich irgendwie helfen konnte c:
~Hanna c:

Antwort
von Berlinfee15, 45

Guten Tag,

Dein Bauchgefühl gibt Dir die Antwort. Ein festgefahrener Zeitpunkt wird Dir nicht offeriert.

Bedenke bitte, dass eine kurzfristige Bekanntschaft keine bleibende, bestehende Beziehung mit Hilfe von Bettgeschichten garantiert.

Wenn er Dich bedrängt zeigt das eine eigenwillige Bereitschaft, doch kein Verständnis für Dich.

Drum prüfe.............:)



Kommentar von Lolo53 ,

Kurzfristige Bekanntschaft passt nicht ganz da wir uns schon sehr lange kennen :)

Kommentar von Berlinfee15 ,

.....schön, aber ändert nichts an eurer Ausgangsposition:) Wer unsicher ist, sollte "Sicherheit" finden. Alles zu seiner Zeit.

Antwort
von Shany, 47

Ich würde auch sagen lass Dich nicht stressen

Mach es wenn Du bereit dazu bist 

Antwort
von HANNAundNEIL, 61

Ich denke deine Unsicherheit zeigt schon, dass es dir lieber wäre noch ein wenig zu warten...

~ Neil

Antwort
von o0turtle0o, 41

Zu früh ist es...wenn du dich nicht bereit dafür fühlst...ansonsten...Verhüten und los gehts...naja ich hoffe für dich...das er weiss was er tut.

Das erste mal ist schon wichtig und nicht einfach nur rein und raus.

Es sollte Einfühlsam sein ^^

Antwort
von LukasReiner, 67

Mach erst wenn du bereit bist. 

Vll ist schon in 1 Monat Schluss weil er dich nur knallen will? Das ist die traurige Wahrheit. Deswegen wie gesagt erst wenn du sicher bist. Doesnt matter was er zu dir sagt.

Antwort
von Geisterstunde, 6

Wenn Du unsicher bist solltest Du auf jeden Fall noch warten.

Antwort
von TrippleDC, 24

Wow 2 monate! Bestimmt kennt ihr euch so gut wie Menschen die 20 Jahre lang verheiratet sind, aber macht nix.

Kommentar von Lolo53 ,

Ich gehe jetzt mal davon aus, dass das ironie war. Wir kennen uns aber schon seit der grundschule deswegen vollkommen unberechtigte aussage ^^

Kommentar von BrightSunrise ,

Das ist keine Antwort auf die Frage.

Kommentar von TrippleDC ,

Wenn er dich drängt und du dir undicher bist klärt sich die Frage von selbst. Gruß

Kommentar von TrippleDC ,

unsicher*

Antwort
von Meli6991, 46

dan warte bis du dir sicher bist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community