Frage von McMuffinx3, 15

Soll ich mit ihm in kontakt bleiben oder nicht-- Was soll ich machen--?

Also im Sommer 2015 war ich oft mit freunden an einem platz, wir trafen uns nur wenn gutes wetter war, bis dann ein Junge dazu kam von dem ich erstmal nichts gehalten habe, von tag zu tag mochte ich ihn immer mehr, und ich wusste nach ein paar monaten das er in mich verliebt war. Ich habe mit einer freundin darüber geredet, die uns beiden auch zusammen gebracht hätte, ich habe danach aber gesagt das das meine freundin war, weil ich noch nicht sicher war ob dieses "Ihn toll finden" schon "Liebe" war. es ging die Monate über weiterhin so, das er mich wenn wir alle draußen waren fast die ganze zeit umarmt hatte, mir süße spitznamen gab, mir innerhalb von 2 minuten tausende von herzen geschrieben hat, usw... bis er sich dann an einem tag so gedreht hat, das ich ihn garnicht mehr erkannte, Er schrieb komplett emotionslos und machte einfach garnichts mehr. Genau dann wurde ich mir sicher das ich ihn liebe, hab ihm das alles erzählt gesamt mit der geschichte meiner freundin, aber es hat ihn 0 interessiert, er blockte ab, lies nichts mehr von sich hören, dann am 18.2.16 habe ich den kontakt selbst abgebrochen, und jetzt gibt es wieder eine gruppe für den sommer wo wir uns alle treffen, und er ist dabei.. Ich weiß nicht was ich machen soll,in den einen moment umarmt er mich ganz kurz, hab ich wieder hoffnungen, aber in anderem moment ist er dann wieder so kalt.. Ich komme darauf einfach überhaupt nicht klar, ich bin mir zu 100% sicher das ich ihn trozdem noch liebe, aber er weiß esmomentan nicht mehr da wir lange keinen kontakt hatten, und weil ich es noch gerade so eben überspielen kann. Aber das halt ich nicht mehr aus, die ganze zeit da zu stehen und zu grinsen als wäre nichts, aber einfach so "weg werfen" kann ich ihn auch nicht :( Ich verzweifle langsam daran... Was kann ich machen ?

Danke für Antworten..

Antwort
von Oaliyeez, 8

Also wenn er von selbst nicht auf dich zukommt, stell du ihn zur Rede. Was denn eigentlich jetzt Sache ist. Wenn er kein Idiot ist, wird er wohl Klartext reden und das mit dir klären. Aber falls er einfach keinen Schritt auf dich zugeht, auch wenn du's tust, dann lass es einfach sein. Er wird schon im Nachhinein merken was er verloren hat. Kopf hoch, lass dich nicht runterziehen :)

Kommentar von McMuffinx3 ,

Das ist nicht so einfach ihn anzusprechen da wir immer in einer großen gruppe sind, und ich generell kein typ für solche gespräche bin

Kommentar von Oaliyeez ,

Lieber dich mit der Tatsache quälen, dass du ihn wahrscheinlich nie wieder ich sag mal zurück bekommst, obwohl er hoch direkt vor deiner Nase steht, oder über deinen eigenen Schatten springen und ganz offen und ehrlich ihn zur Rede stellen, die "Distanz" brechen und ihn wieder haben?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten