Frage von FligtNight, 73

Soll ich mit der Diät jetzt schon aufhören oder kann ich noch die 1 Woche durchziehen oder könnte ich da noch was rausholen?

Könnte ich noch einiges rausholen oder ehr nicht so?

Ich wiege zurzeit 57kg bei der Größe 1,75 und bin 20 Jahre alt und Auszubildender als Lagerlogistiker. Sollte ich weiter machen oder nicht?

Hab mir nämlich gerade schon ne 200g Packung Haribo Balla Stixx weil cih so viel erreicht habe in der Bosstransformation von Kollegah

Antwort
von FlyingCarpet, 12

Lass die Diät und mach intensiv Bauchmuskeltraining.

Kommentar von FligtNight ,

Also reicht 15-20 Wdhl 4Sätze a 3 Übungen?

Kommentar von FlyingCarpet ,

3 x 12 bis 15 Wiederholungen - 6 bis 8 Übungen.

Antwort
von miezepussi, 26

Nein, das macht nichts. Hör mit der Diät auf. Das bringt nichts mehr. Wenn man zu hungrig bei einem sportlichen Ereignis ist, kann man schnell umkippen. Das macht doch keinen Sinn.

Kommentar von FligtNight ,

Also Abbrechen ?

Also kann ich wieder ganz normal essen wie damals?

Kommentar von miezepussi ,

Ich habe keine Ahnung was "normal essen wie damals" bedeutet. Du solltest so viel essen, wie du brauchst. So dass Du nicht zu nimmst, aber eben auch nicht weiter abnimmst.

Kommentar von FligtNight ,

Ja ganz normale portionen halt

Kommentar von miezepussi ,

Iss soviel, dass du weder abnimmst noch zunimmst. Dann sind die Portionen richtig bemessen. "Normal" ist relativ. Ich weiß nicht, was für Dich "normal" ist. Ein Hochleistungssportler isst sicherlich "normal" mehr als ich.

Antwort
von KiloKiller, 3

Diäten sind eigentlich immer fragwürdig und das eigentlich recht plausibel: Du ißt weniger - den Köper schaltet in den "Notstand" - und fährt deinen Stoffwechsel runter, baut Körperfett Depots ab - aber: Fängst du an, wieder normal zu essen, verwertet er immer noch verstärkt und lagert wieder Körperfett ein. JoJo Effekt = du nimmst wahrscheinlich mehr zu als die abgenommen hattest.  Besser ist es in Kurzform: 1. du ißt gesünder, kurbelst deinen Stoffwechsel an z.B. mehr Gemüse, Obst, reduzierst Zucker & Süßigkeiten dauerhaft, nicht zu viel Fett und du machst 2 bis 3 mal die Woche Sport: 1. deine Körpermuskulatur besser ausbauen/Muskeltraining 2. Ausdauersport: Joggen, Schwimmen, Radfahren möglichst 45 Minuten oder etwas mehr. 

Kommentar von FligtNight ,

Ich esse jetzt was auf dem Tisch kommt. Aber halt normale Portionen.

Kommentar von FligtNight ,

Aber ab und zu hab ich es auch wenn ich normal esse nehme ich wieder ab z.B. wo wir letztens Sommerfest hatten habe ich mich mit meine Clique getroffen und haben vorsaufwn gemacht außerdem hab ich mir eine 30cm döner pizza reingehauen. UND am nächsten Tag war auch sommerfest da hab ichvso aufem sommerfest pommes ketchup gegessen. UND wo ich nach hause gegangen bin habe ich mir noch steak und pommes und  krautsalat und eine extra Portion pommes mit maiyo bestellt. Und siehe ich habe 2 kg abgenommen

Antwort
von miezepussi, 49

57 Kg bei 175cm ist leicht genug.

Kommentar von FligtNight ,

was meinst du? Abbrechen oder weitermachen?

Kommentar von miezepussi ,

Mit der Diät aufhören. Du bist leicht genug.

Kommentar von FligtNight ,

Oder kann ich noch bis zum Fitness test DIäten und dann aufhören?Aber das ich die Haribo Balla Stixx 200g gegessen habe macht nix aus oder?



Antwort
von LittleMistery, 31

Hör auf, du bist fast untergewichtig.

Kommentar von FligtNight ,

Aber die Hautlappen die übrig sind ist doch wohl genetisch oder?
Also kann ich ruhig mal Mittwoch zu Burgerking gehen?

Kommentar von LittleMistery ,

Guck mal wie dünn du bist oberhalb deines Oberkörpers, an den Schlüsselbeinen, das sieht ja ekelig aus.

Das ist wahrscheinlich, weil du so viel abgenommen hast.

Selbstverständlich kannst du zu Burger King.

Kommentar von FligtNight ,

OKay dann gehe ich übermorgen mal zur BurgerKing ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten