Frage von Tulpen100, 93

Soll ich mit Brille schwimmen gehen?

ich bin Brillenträgerin und ohne meine Brille möchte ich nicht schwimmen gehen. soll ich die Brille einfach auf der Nase haben oder lieber abmachen

Antwort
von aseven79, 39

Geh zum Optiker und lass dir Tageslinsen anpassen

Antwort
von landregen, 68

Ich schwimme meine täglichen 1000 Meter seit Jahrzehnten mit Brille.

Antwort
von Zandvoort, 43

Ich persönlich gehe immer ohne Brille schwimmen. Habe aber schon einige im Schwimmbad gesehen die Ihre Brille auflassen. Einfach mal ausprobieren was für dich am besten ist. Denn als Brillenträger merkt man doch wie schlecht man ohne sicht 😉

Antwort
von Lukpot, 55

Kommt drauf an Wenn sie im Familienbecken schwimmen würde ich sie tragen.

ABER im sprudelbecken IMMER runtergeben, einmal reingefallen ist es sehr unwahrscheinlich sie wieder zu finden.

Antwort
von beate27, 38

Mach das ,wie du dich am wohlsten fühlst. Ich persönlich schwimme ohne Brille. Was bei -4.5 dpt nicht so ganz einfach ist ,wenn man jemanden sucht oder auf die Uhr schauen möchte. :-((

Antwort
von Shany, 63

Wenn sie nicht nass werden soll dann lieber ohne

Antwort
von MussyPuff, 62

Bei reinem Schwimmen ( Ohne Tauchen ) kann man sie anlassen. Es gibt aber auch die Option eine Taucherbrille mit Sehstärke zu versehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten