Frage von Sophielindner, 93

Soll ich mit auf die Abschlussfahrt fahren oder nicht?

Hallo liebe community,

Ich (15/w) fahre nächste Woche auf Abschlussfahrt nach Berlin. Ich hatte vor den Sommerferien einen Zusammenbruch, bin ohnmächtig geworden. Ab diesem Zeitpunkt hatte ich ständig Panikattacken das sowas wieder passiert. War nur noch Zuhause und fühlte mich nirgends mehr sicher..... Schon die einfachsten Sachen waren für mich die Hölle.

Mir geht es wieder besser. Manchmal fall ich noch zurück und bekomme wieder Angst, aber im Gegensatz zu zwei Monaten ist das gar nichts. Zu 80% würde ich sagen geht es mir besser.

Jetzt überlege ich ob ich mitfahren soll. Ich habe mich eigentlich so darauf gefreut. Es gibt aber viele Situationen wovor ich Angst hab. Zb das Dungeon oder die Partys Abend. Das alles erinnert mich an meinen Zusammenbruch. Ich hab Angst einen Rückfall zu haben. Nochmal will ich das wirklich nicht durchmachen. Manchmal ist mir auch jetzt nocj in manchen Situationen etwad komisch.

Das der eigene Kopf so zum Feind werden kann hab ich noch nie erlebt. Es gibt aber auch Sachen auf die ich mich freue zb die Stadtrundfahrt und Shoppen... Ich bin hin und hergerissen, ob ich es wirklich versuchen soll... Was meint ihr?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von oxygenium, 22

wenn bei mir der Kopf zum Feind wird,nehme ich meine Jacke und gehe nach draußen an die Luft.

Das verändert im nu den Blickwinkel und auch die Gedanken ordnen sich wieder.

Vielleicht ist so ein Wechsel für dich genau das Richtige und dir geht es viel besser wenn du wieder da bist?

Angst fressen Seele auf und das wussten schon die alten Chinesen.

Viel Spaß in Berlin ;-)

Antwort
von lollollollollol, 51

Warum nicht? Es gibt viele Menschen, die mal beispielsweise in ihrer Wohnung zusammenbrechen. Trotzdem ziehen sie nicht gleich um deswegen.

Wenn du dich so drauf gefreut hast, sehe ich kein Problem. Es sei denn, du schaffst das psychisch nicht. Aber da kann dir hier keiner die Entscheidung abnehmen.

Antwort
von ItsAnni, 47

Äußere deiner Lehrerin einfach deine Angst und ich denke sie wird das verstehen, sie kann dich ja nicht zwingen. :)

Antwort
von Liare, 39

Ich würde an deiner stelle mit fahren für mich war die abschlussfahrt eines der besten erlebnisse in meinem leben. Du wirst sonst dein lebenlang traurig sein was verpasst zu haben schon alleine wenn deine klasse noch monate danach dadrüber redet

Antwort
von Lalaleloli, 40

Versuche es doch. Ich meine du bist ja auch nicht gezwungen ins Dungeon oder auf Partys zu gehen :)

Kommentar von Sophielindner ,

Im Hotel werde ich schlecht bleiben dürfen :/

Kommentar von Lalaleloli ,

Wieso nicht ? Die in der Schule wissen doch Bescheid nehme ich an und werde es deshalb verstehen.

Antwort
von Qlotz, 37

Ich würde gehen, denn du hättest sonst eine schöne Erinnerung im Leben verpasst.

Gute Besserung, Lg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community