Frage von pixxelgamer, 68

Soll ich mir Roccat oder Razer zulegen?

Ich will mir neues Equipment holen und mich entscheiden zwischen Razer und Roccat. Ich will auf jeden Fall eine Tastatur und Maus, später vllt noch Headsets oder so Zubehör halt. Icfh tendier grad eher zu Roccat aber was meint ihr? Preis ist mir relativ egal.

Antwort
von NickiA007, 27
Was anderes ist besser

Hallo pixelgamer, 

Ich habe die Roccat Ryos MK Pro, top Gaming-Tastatur, ich finde das Design und die Qualität auch überzeugender. Dennoch ist es Geschmackssache. Razer bietet bunt-beleuchtete Tastaturen, jedoch wirst du diese nie richtig brauchen, die lenken nur ab.

Bei den Mäusen hatte ich die Roccat Kone XTD, jedoch ist das Logo nach einiger Zeit verblasst und abgegangen. Da ich auch ein Gamer bin, der eher etwas stärke auf die Tasten klickt (das gilt für die Maus), ist die linke Maustaste nach ca. 1 Jahr kaputt gegangen, was ich eigentlich sehr schade fand. Natürlich ist es auch fraglich, ob du immer alle Tasten einer Maus benötigen wirst. Jetzt benutze ich die Steelseries Rival 700. 

PS: Niemals das Mousepad vergessen!

Aktuell benutze ich ein Headset und Razer, sehr gute Qualität und Treiber, jedoch sind diese Headsets leider nicht so schalldämmend, was dazu führt, dass deine Gesprächspartner deinen Sound hören (Skype, TS, ...). Deswegen lege ich mir ein externes Mikrofon zu. Ein großes Plus an den Headsets von Razer ist aber jedenfalls der (virtuelle) 7.1 Sound, den ich in meinen Spielen benötige. Jedoch sollte dies nicht dein einziges Kriterium sein, wenn du diese Features nicht benötigst, solltest du dir ein Stereo-Headset/Kopfhörer holen, weil bei einem großen Speaker ist der Sound besser als bei mehren.

Für Rückfragen stehe ich dir gerne zur Verfügung

Mit freundlichen Grüßen

NickiA007

Antwort
von Krila, 63

Ich habe die Roccat Tyon und muss ehrlich sagen das ich mir keine Roccat Produkte mehr kaufen werde.
Die Treiber sind, zumindest bei mir, extrem langsam und laden ewigkeiten. Außerdem finde ich ihn ziemlich unübersichtlich. Außerdem ist auch schon das Licht am Mausrad nach einem Jahr kaputt gegangen.
Über Razer kann ich nicht so viel sagen. Ich hatte mal eine Maus, die Deathadder, welche mach zwei Jahren noch reibungslos funktioniert hat.
Musst du schlussendlich selber wissen. Kommt ja auch immer auf das an was man braucht.
Hoffe ich konnte dir ein bisschen weiter helfen.
MfG

Krila

Antwort
von ADI180202, 14

Wenn dir der preis egal ist dann hol dir roccat oder ich empfehle auch mad catz

Antwort
von orca2506, 45
Razer ist besser

Razer Produkte sind meiner Meinung nach besser, komme z.B. besser mit Razer Mäusen zurecht als mit Roccat. Generell solltest du selber mal austesten welche Maus dir am besten in der Hand liegt. Auch so bei Headset oder Tastatur. Sich auf einen Hersteller zu beschränken ist quatsch, wenn dir ein Produkt eines anderen Herstellers viel besser passt.

Antwort
von Tarikinan, 27

Razer hat schon ein cooles Design usw. Roccat ist aber manchmal billiger. Ich mag trotzdem Razer

Antwort
von Welux, 68
Roccat ist besser

Headsets sind die besten von Non-Gaming Firmen wie Beyerdyndamic, Sennheiser und co, da kosten die guten halt ihre 350€+

Was ne Maus angeht, ist Geschmackssache. Von der Qualität her sind beide auf einem Niveau. Ich bevorzuge die Roccat Kone XTD, wobei man bei Mäusen ganz klar sagen muss: Geh in nen Laden, und fass sie an.

Man kauft die Maus, die einem am besten in der Hand liegt - was bringt dir ne 120€ teure Hype Maus, wenn se deiner Hand gar nicht gefällt? Und vorsicht mit den günstigeren Modellen für 60€ oder so - das sind meistens Mäuse, die auch von der Größe her kleiner sind, mit einer großen Hand macht auch das keinen Spaß.

Kommentar von pixxelgamer ,

Ich liebe die kleine für 60€ von Roccat, die Kove oder wie die heist aber die is mir zu klein ;( und jz kauf ich mir warscheinlich die Kone XTD. Wie lang hast du die schon? Und bist du zufrieden? Tut alles? Geht die Lackierung oder so ab? Und ich hatte den K518 von AKG(Kopfhörer für 60€) und da war der Sound hammer, die würde ich mir sonst wieder kaufen.

Kommentar von orca2506 ,

Wenn du spiele wie Counterstrike spielen willst, kauf dir lieber eine andere Maus. Bei der Kone XTD ist der Sensor nicht gut genug, um perfektes Aiming zu gewährleisten, da sich die Mausbeschleunigung nicht komplett deaktivieren lässt. Produkte wie die Razer Deathadder haben da einen besseren Sensor. Mehr DPI heißt übrigens nicht, dass ein besserer Sensor verbaut ist.

Kommentar von Welux ,

Besitze die Kone seit anderthalb oder 2 Jahren, kp mehr genau - die Gummierung hat sich leicht abgegrabbelt auf der Daumenrampe, ansonsten ist noch alles wie am ersten Tag - gabs oder gibt es auf Amazon für unter 60€, ich habe damals noch 100€ gezahlt.

Antwort
von FR4GWUERD1G, 47

Ich sage weder Roccat noch Razer....denn das ist geschmackssache, ich habe eine Roccat Maus weil sie bei mir gut in der Hand liegt und durch die matte Oberfläche nicht rutscht. Ich rate dir in einen Saturn/Mediamarkt zu gehen und dort mal ein bisschen auszuprobieren was besser zu DIR passt.

Kommentar von pixxelgamer ,

Jo. Eher Roccat aber welche Maus hast du?

Kommentar von FR4GWUERD1G ,

Ich hab die Roccat Kone Pure....aber wie gesagt:  Bild dir eine eigene, persönliche Meinung, denn jeder hier wird eine andere Meinung haben und dies oder jenes besser finden.

Antwort
von pixxelgamer, 7

Update: Ich habe angefangen mich mit Logitech auszustatten:
Maus x
Tastatur
Headset vllt
Lenkrad

Antwort
von UncelBens, 20

Razer ist bei Tastaturen meiner meinung nach besser.

Jeoch Razer bei allem anderen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community