Frage von HarleyQuinn2909, 55

Soll ich mir noch Hoffnungen bei meinem Ex-Freund machen?

BITTE LESEN

Also, alles fing damit an, dass ich einen Jungen im Internet kennen gelernt habe. Nennen wir ihn mal Max. Zwischen Max und mir lief es von der ersten Sekunde an super bis er mich dann mehrmals blockierte und ich teils Monate warten musste bis er mir antwortet. Ich habe ihm das aber verziehen bis wir ins schliesslich getroffen haben und es sofort gefunkt hat. Wir kamen kurz darauf zusammen. Max ist 17 Jahre alt und ich 14. Für mich ist das nicht komisch oder ähnliches, für ihn jedoch war es auch ein Beweggrund zum Schluss machen (jetzt im Nachhinein denke ich aber, dass ihn das nicht soo sehr gestört hat, wie er es gemeint hat). Max und ich waren wie ein Herz und eine Seele und wir hatten immer sehr viel Spass zusammen, wir haben uns alles übereinander erzählt - jedes kleines Geheimnis. Er war die erste Person, die mich wirklich glücklich gemacht hat. Ich habe ihn wirklich unglaublich geliebt. Einer der Störfaktoren war aber auch seine psychisch kranke Ex-Freundin, welche uns bei jeder Gelegenheit auseinander bringen wollte. Selbst nachdem er mir versprochen hat nicht mehr mit ihr zu schreiben ect hat er es weiterhin gemacht. Nach ein paar Monaten hat Max aus heiterem Himmel Schluss gemacht. Er hat mir irgendwann sehr unlogische Gründe genannt. Er ist mir ausserdem im Urlaub fremd gegangen, das habe ich ihm aber verziehen. Er meinte jedoch, dass er mich noch lieben würde, deswegen habe ich ihn dazu überredet es nochmal zu versuchen. Alles war wieder perfekt, dachte ich zumindest. Ich war extrem glücklich, habe ihn sehr geliebt und versucht eine gute Freundin zu sein. Ich habe seine Familie und Freunde kennen gelernt, welche mich (wie ich denke) eigentlich auch mochten. Wir haben viel zusammen unternommen und er sagte mir ständig wie sehr mich doch liebt, alles ernst meint und sogar Dinge, wie "so plane ich meine Zukunft mit dir", "ich werde dich irgendwann mal heiraten", "du bist mein Traummädchen" usw. Dann irgendwann hat er wieder Schluss gemacht. Diesmal weil er mich wohl nicht liebt und die letzten paar Wochen nur mit mir zusammen war, weil ich ihm leid getan habe und er mich ja eigentlich mag. Für mich ist eine Welt zusammen gebrochen, obwohl meine Freunde mich vor sowas gewarnt haben. Wir haben viel geredet und wir sind friedlich auseinander gegangen. Wir haben noch genauso viel Kontakt wie vorher, wollen uns auch häufig treffen - wir sind Freunde. Ich glaube jedoch, dass er nicht merkt, wie sehr ich ihn noch liebe und wie sehr er mich verletzt hat. Er hat aber ebenfalls gemeint, dass er es in 1-2 jahren vielleicht nochmal versuchen möchte. Alles stark verkürzt

Die Frage ist nun: Könnte es noch etwas werden? Ich liebe ihn sehr und vermisse ihn. Aber ich weiss nicht, ob es sich noch lohnt Hoffnung zu haben. Was soll ich machen?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo HarleyQuinn2909,

Schau mal bitte hier:
Liebe Beziehung

Antwort
von Odenwald69, 16

Du gestern total den falschen Weg . Wenn sich einer mehrfach betrügt und verarscht mach Schluss uns bleibe dabei.. So kommt er immer wider zu dir zurück ( leichte beute) und so schnell wie er gekommen ist ist er wider weg und das Spiel fängt wieder von vorne an. Sonst wird dir immer weh getan und du wirst so nie einen richtigen freund und liebe kennenlernen und auch halten können

Du mußte immer konsequent sein vor allem gegenüber dir selbst. .. Es gibt noch genug andere Jungs .. ergo Schluss ist Schluss Bastard

Kommentar von HarleyQuinn2909 ,

Hm... okay danke

Antwort
von VioManu, 18

Also ich würde die Finger von dem lassen. Er spielt nur mit dir! Es ist nicht er Sinn einer Beziehung jemanden zu betrügen und immer Schluss zu machen und dann doch wieder zsm zu sein. Lass lieber die Finger von dem.

Kommentar von HarleyQuinn2909 ,

okay, danke...

Kommentar von VioManu ,

auch wenns weh tut, er wird dich einfach nicht glücklich machen

Kommentar von HarleyQuinn2909 ,

Er hat mich ja glücklich gemacht, sehr sogar. Er war meine erste grosse Liebe, aber ich habe verstanden. Ich muss ihn vergessen... Irgendwie

Antwort
von Mewchen, 17

Dieser Junge liebt dich nicht. Er ist dir fremdgegangen, hat mit dir Schluss gemacht und schien von Anfang an nicht wirklich interessiert zu sein.

Lass es lieber, du tust dir damit nur unnötig selber weh. Du bist 14 und findest sicher jemanden, der es auch wert ist. Max ist es definitiv nicht. Müsste ich raten, würde ich darauf tippen, dass du nur ein netter Zeitvertreib für ihn warst. 

Kommentar von HarleyQuinn2909 ,

Okay, danke für die Antwort

Antwort
von LuckyStreik, 16

Sorry, aber es hört sich für mich nicht danach an, dass er Dich liebt. Du bist ihm sympathisch, er mag Dich vielleicht auch, aber ich denke, das war's dann auch. Du liebst ihn mehr als er Dich.

Such' Dir einen anderen Freund. Mit dem wird das nix. Eine ständige rein-raus-Beziehung in der Du nur immer alles verzeihst, bringt Dir nix, wird Dich nicht glücklich machen. Hat keinen Zweck ...... is meine Meinung.

Kommentar von HarleyQuinn2909 ,

Naja, er hat ja gesagt, dass er mich am Anfang geliebt hat, aber das dass auch irgendwann irgendwie weniger geworden ist, vorallem wegen der Schule und weil wir uns nur am wochenende sehen können und er in einer anderen Stadt wohnt... aber trotzdem danke

Antwort
von DelilahGirl, 12

Ähm er ist wegen Mitleid mit dir zusammen gewesen? Mädel vergiss ihn einfach ER LIEBT DICH NICHT.

Kommentar von HarleyQuinn2909 ,

Das heisst, dass ich nicht mehr hoffen sollte, dass es vielleicht irgendwann klappen könnte?

Kommentar von DelilahGirl ,

Er wird immer nur mit dir spielen es wird NIE etwas also hör auf damit ihm zu verzeihen, wenn er dich NICHT LIEBT warum hoffst du dann?

Kommentar von HarleyQuinn2909 ,

Weil ich an die wahre Liebe geglaubt habe, aber wenn alle meinen, dass es nichts bringt dann lasse ich es. Danke für die antworten

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community