Frage von gfAccount, 188

Soll ich mir kurze Haare machen?

Hallo, ich bin lesbisch und 15 Jahre alt. Ich habe eine Frage, unzwar soll ich mir kurze Haare machen?

Ich habe Haare ungefähr bis zur Brust und die sind sehr dünn. Damals hatte ich bis zum Kinn Haare, was nicht so schön aussah, aber meiner Mutter hat es sehr gefallen, bis heute :D Jedenfalls habe ich sie vor paar Jahren lang wachsen lassen, bis heute und ich wollte einfach schon immer lange Haare haben. Mein Problem ist, das ich Angst habe, dass es mir nicht gefällt und da meine Haare dünn sind, auch kurze Haare dünn aussehen. Ich habe aber noch ein Problem, unzwar, dass ich es ja bereuen könnte, weil das wieder so lang dauern würde wenn ich sie lang wachsen lassen würde. Was mir aber auch nicht gefällt ist, dass man meistens sehen kann, dass man lesbisch etc. ist und dann Kommetare wie: ,,Guck mal, da ist eine Lesbe." kommen. Ich habe eine Freundin seit fast einem Jahr und das ist uns schonmal passiert, das jemand gesagt hat: ,,Guck mal, da sind Lesben." Ich finde es wirklich traurig, dass Menschen heutzutage noch so sind. Hoffe ihr könnt mir helfen.

Ich bedanke mich im Vorraus :)

Antwort
von Fragant1995, 82

Ich weiß es wird dich nicht ganz trösten aber es ist doch immer noch besser als eine "Kampflesbe" bezeichnet zu werden. Lauf einfach weiter und beachte solche Leute nicht, denn dann wirst du sie irgendwann ganz ausblenden können. Wenn du dir jedes Mal Gedanken machst, dann wird es dich nie loslassen und dein Leben lang verfolgen.

Da ich ein Junge bin kann ich nicht allzu viel zu deinen Haaren sagen, aber da ich schwul bin kann ich dir mitteilen, dass es so viele Frauen mit kurzen Haaren gibt die keine Lesben sind und wenn sie dir dumm kommen sag ihnen einfach, dass sie so kurz sind weil sie so dünn sind. Ein gutes Argument ist auch "Meine Haare haben nichts mit meinem lesbisch sein zu tun!"

Kommentar von gfAccount ,

Du hast total Recht! Ich danke dir sehr :)

Kommentar von Fragant1995 ,

Kein Problem, sehr gerne :)

Antwort
von MrsAwkward, 63

Also ich habe meine Haare jetzt auch kurz in der Hoffnung sie wachsen dann wieder richtig lang. Ich würde das am besten einen Friseur fragen, weil ich nicht weiß wie deine Haare sind, außer dünn. Außerdem sind meine Haare in den letzten Jahren auch relativ ausgedünnt (aufgrund einer Krankheit) und jetzt wo sie kurz sind, sind sie viel voluminöser. Oh, und ganz davon ab, was findest du denn schlimm daran zu sagen "Guck mal, da sind Lesben"? Das ist ja lediglich eine Tatsache. Sagt ja keiner "Guck mal die sche*ß Lesben.", das fände ich auch ziemlich traurig. Ich muss zugeben, wenn ich jmd mit typischer (ist leider einfach typisch) Lesben-Frisur sehe, sag ich das auch. 2 meiner besten Freundinnen sind Lesben, ist ja nicht schlimm. Wobei, darf ich auch was fragen? Wieso sehen viele Lesben denn aus wie Männer? Nicht alle, ist mir bewusst. Also ich bin auch Bi, aber würde niemals eine Frau Daten, die aussieht wie ein Mann, dann kann ich doch direkt einen Mann nehmen, oder nicht? Würde mich mal, nebenbei, interessieren :)

Kommentar von gfAccount ,

Ja, nur mit dem Finger zeigen finde ich blöd. Sonst sage ich das auch immer und "aww" :D Gute Frage :D Vielleicht möchten sie wie Männer aussehen, aber nicht ein Mann sein :)

Kommentar von 7vitamine ,

Wahre Worte, aber das wollen die Lesben nicht hören und verdammen einen.. das ist auch so ne traurige Sache wenn man keine Kritik erträgt.

Kommentar von MrsAwkward ,

Natürlich, das geht gar nicht. Total unhöflich! Hätte ja sein können dass du jmd kennst, der so ist. Das frag ich mich schon so lange, aber meine Freundinnen sind eher sehr weiblich. Danke für die Antwort ;)

Antwort
von 23andi, 34

Naja, ob du sie kurz  machen sollst kannst nur du selber dir beantworten. Du musst in dich hineinhören, dir muss es gefallen, du solltest dich mit der neuen Frisur wohlfühlen. Wenn du kurze gerne tragen würdest... warum auch nicht, gehe einfach zum Friseur und lasse dich beraten - am besten mit Bildvorlagen. Ich denke, kurze Schnitte mit Lesben in Verbindung zu setzen ist doch Quatsch. So viele Frauen haben modische Kurzhaarschnitte und sind auch keine Lesben. An der Frisur sollte daran kein Zusammenhang zu sehen sein, viel mehr eben in anderem Style oder Verhalten. Stehe einfach zu dem was du willst. Dennoch denke ich, die Idee mit längeren Stirn- und Ponypartien ist gut. Vielleicht wäre so etwas was für dich?

Antwort
von castle1603, 51

Weißt du was? Sche*ß auf die Meinung anderer. Ob du lesbisch bist oder nicht, hat dein Harschnitt nicht zu sagen! Ist doch wurscht, ob deine Haare dünn aussehen. Mach dir die Frisur so wie du willst :) Das ist dein Kopf und das sind deine Haare und du darfst mit denen machen, was du willst. Wenn du wissen willst, ob dir lange Haare stehen, dann lass sie noch ein bisschen wachsen. Vielleicht 5 cm. Klar, dauert ein bisschen, aber wenn du mit dem Ergebnis zufrieden bist, dann hat es sich gelohnt. Wenn nicht, kannst du sie dir ja etwas kürzer schneiden. Alles ist halb so wild, Haare wachsen nach! :)

Kommentar von gfAccount ,

Danke, dass ist mega lieb von dir :)

Kommentar von castle1603 ,

Warum fies antworten, wenn es auch freundlich geht? :) Du entscheidest dich schon richtig. Manchmal muss man halt auch etwas Dummes machen, um dann zu sehen, ob es das Richtige war oder nicht. Wäre ja sonst langweilig! xD

Antwort
von janetoxic, 52

Es gibt leider sehr intolerante Menschen und es tut mir sehr leid für dich, dass du diese Erfahrung machen musstest mit so jungen Jahren. Ich denke aber, du wirst lernen, dich dagegen zur Wehr zu setzen bzw. das nicht an dich heranzulassen.

Was die Haare angeht : geh doch mal in nen Perrückenladen und frag mal ganz unschuldig nach, ob du mal was ausprobieren kannst. Such dir eine Kurzhaarperrücke aus und guck ob es dir gefällt, wenn sie es dir denn erlauben. Vielleicht ist es einen Versuch wert.

Kommentar von gfAccount ,

Ja, leider :/ Dankeschön. Das wäre eine echt gute Idee :)

Antwort
von Jumpy123, 24

Ja mach es. Wenn es dir gefällt und du dazu stehst werden es die meisten auch schnell akzeptieren. Ist auch einfacher in der Pflege und günstiger. Frauen mit kurzen Haaren find ich echt klasse.

Antwort
von urs53, 16

Ob du lesbisch bist oder nicht hat für mich nichts mit den Haaren zu tun. Ein schöner Kurzhaarschnitt steht den meisten Frauen. Wichtig ist, ob du das willst und ob es dir gefällt! :-)

Kommentar von urs53 ,

Und, willst du?

Antwort
von Knarzah, 38

Also zuerst: 
Ist doch völlig egal, ob Leute sagen "Guck mal, da ist eine Lesbe" Ist einfach total sinnlos. So als würden sie sagen "Guck mal, da ist ein Hetero!"  Als ob das was unglaublich besonderes wäre. Einfach dazu stehen und fragen "Ja und? Wieso sagst du mir das jetzt?" :D 

Und ich finde, solange deine Haare trotzdem gepflegt etc. sind, sind dünne Haare garnicht schlimm. Lange Haare sind immer toll! 
Aber das musst du echt für dich entscheiden, ist natürlich schwierig, wenn du meinst, dass es dir nicht gefallen könnte und es nur deine Mutter toll fand. Es gibt auch Frisuren, wo man die Haare hochsteckt und es aussieht als hätte man einen Bob, kannst du ja auch mal ausprobieren. :)

Kommentar von gfAccount ,

Ja, danke :) Meine Mutter möchte etwas kürzere, aber nicht ganz kurze haha :D

Antwort
von Bobcatlynx, 81

Ich bin bi und habe auch kurze Haare. Niemand hat je einen Spruch darüber gemacht. Du musst nur den richtigen Schnitt haben. Lass am besten die Stirnpartie lang, dann geht das schon ^^

Kommentar von gfAccount ,

Das wäre mega cool, wenn das bei mir auch so wäre. Danke dir :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten